25. Dezember 2020 - 17:33 Uhr / Lisa Winder

Diese Filme sind einfach Weihnachtsklassiker! Jedes Jahr begeistern uns Filme wie „Santa Clause“, „Kevin – Allein zu Haus“ oder „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ aufs Neue!

Für einige Stars waren diese beliebten Weihnachtsfilme auch der große Durchbruch. Macaulay Culkin wurde durch „Kevin – Allein zu Haus“ weltberühmt und „Aschenbrödel“-Darstellerin Libuše Šafránková kennt man heute in ganz Deutschland. 

Die schönsten Weihnachtsfilme

„Der kleine Lord“ gehört heute zu den absoluten Weihnachtsklassikern im deutschen Fernsehen. Der Junge, der von Ricky Schroder dargestellt wurde, erfährt als Kind, dass er eigentlich ein Adliger ist. Er kommt zu seinem mürrischen Großvater, dessen Herz „der kleine Lord“ schnell erweicht.

In „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“ stürzt der Weihnachtsmann an Heiligabend von „Scotts“ Dach, während sein Sohn „Charlie“ gerade bei ihm zu Besuch ist. Der Weihnachtsmann verschwindet daraufhin auf unerklärliche Weise. Lediglich seine Kleidung und ein Zettel bleiben übrig.

Darauf steht, dass derjenige, der dessen Mantel anzieht, automatisch der neue Santa Claus wird. Daraufhin beginnt für „Charlie“ und seinen Vater, der zum neuen Weihnachtsmann wird, eine spannende Reise an den Nordpol...

Eric Lloyd und Tim Allen in „Santa Clause“

25. Dezember 2020 - 17:33 Uhr / Lisa Winder

Diese Filme sind einfach Weihnachtsklassiker! Jedes Jahr begeistern uns Filme wie „Santa Clause“, „Kevin – Allein zu Haus“ oder „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ aufs Neue!

Für einige Stars waren diese beliebten Weihnachtsfilme auch der große Durchbruch. Macaulay Culkin wurde durch „Kevin – Allein zu Haus“ weltberühmt und „Aschenbrödel“-Darstellerin Libuše Šafránková kennt man heute in ganz Deutschland. 

Die schönsten Weihnachtsfilme

„Der kleine Lord“ gehört heute zu den absoluten Weihnachtsklassikern im deutschen Fernsehen. Der Junge, der von Ricky Schroder dargestellt wurde, erfährt als Kind, dass er eigentlich ein Adliger ist. Er kommt zu seinem mürrischen Großvater, dessen Herz „der kleine Lord“ schnell erweicht.

In „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“ stürzt der Weihnachtsmann an Heiligabend von „Scotts“ Dach, während sein Sohn „Charlie“ gerade bei ihm zu Besuch ist. Der Weihnachtsmann verschwindet daraufhin auf unerklärliche Weise. Lediglich seine Kleidung und ein Zettel bleiben übrig.

Darauf steht, dass derjenige, der dessen Mantel anzieht, automatisch der neue Santa Claus wird. Daraufhin beginnt für „Charlie“ und seinen Vater, der zum neuen Weihnachtsmann wird, eine spannende Reise an den Nordpol...

Eric Lloyd und Tim Allen in „Santa Clause“