Verteilt sie jetzt die Rosen?

Die neue „Bachelorette“? „Love Island“-Chethrin Schulze klärt auf

Chethrin Schulze ist bei der zweiten Staffel von „Fitness Diaries“ dabei

Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass „Love Island“-Star Chethrin Schulze die neue „Bachelorette“ werden könnte. Was an den Spekulationen dran ist, verrät Chethrin jetzt auf Instagram.

Seit Wochen brodelt es in der Gerüchteküche um Reality-Star Chethrin Schulze (29). Fans spekulieren, dass sie die neue „Bachelorette“ wird. Grund für die Vermutungen waren beispielsweise Aufnahmen von Chethrin in edlen Kleidern, die sie auf Instagram veröffentlichte.

Chethrin Schulze äußert sich zu „Bachelorette“-Gerüchten

In einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram spricht Chethrin Schulze jetzt Klartext, was die Gerüchte anbelangt. Die „Love Island“-Teilnehmerin schreibt: „Ich bin nicht die diesjährige Schnittblumen-Verteilerin und werde es voraussichtlich auch niemals sein, auch wenn ihr euch das sehr gewünscht habt.

Sie könne sich nicht erklären, warum man vermutet, sie werde die neue „Bachelorette“, nur weil sie sich in roten Kleidern zeige. „Und zählt doch mal eins und eins zusammen, ich hätte gar nicht so konkret über meinen Aufenthaltsort sprechen können/dürfen oder vermeintliche Pressebilder nutzen dürfen“, fügt die Blondine hinzu.

Damit dürfte deutlich geworden sein, dass Chethrin Schulze zwar für Reality-Shows offen ist, jedoch nicht für Formate, in denen sie im Fernsehen nach der großen Liebe sucht. Offiziell ist jedoch, dass die neue „Bachelorette“-Staffel noch in diesem Jahr kommt.