„Die Nanny“-Star heute

„Die Nanny“-„Maggie Sheffield“: Das wurde aus Nicholle Tom

„Die Nanny“-Schauspielerin Nicholle Tom ist kaum wiederzuerkennen

Nicholle Tom wurde durch die beliebte Serie „Die Nanny“ berühmt. Sie verkörperte zwischen 1993 und 1999 die Rolle der ältesten Tochter der „Sheffield“-Familie - „Maggie“. Was sie heute so macht und in welchen Filmen sie bereits mitspielte, verraten wir euch hier.

„Die Nanny“ zählt zu den erfolgreichsten Sitcoms aller Zeiten. Noch immer denkt man gerne an Fran Drescher in der liebenswerten Rolle der „Fran Fine“ zurück. Doch auch die anderen Charaktere bleiben einem bis heute in Erinnerung.

Vor allem an den drei Kindern erkennt man, wie lange die Serie tatsächlich schon her ist. So ist aus der kleinen Madeline Zima, die „Grace Sheffield“ spielte, eine erwachsene Frau geworden. Auch Nicholle Tom (43), die „Maggie Sheffield“ darstellte, ist heute fast nicht wiederzuerkennen.

„Die Nanny“-Star Nicholle Tom ist der Schauspielerei treu geblieben

Nicholle Tom begann mit 15 Jahren, in der Erfolgsserie „Die Nanny“ mitzuspielen. Sie stellte die schüchterne „Maggie Sheffield“ dar, die dank ihrer Nanny mehr Selbstbewusstsein fassen konnte. In der Realität war die heute 43-Jährige schon damals eine kleine Berühmtheit. Bereits im Alter von acht Jahren trat Nicholle Tom mit ihren Geschwistern in etlichen Werbespots und Anzeigen auf.

Außerdem spielte sie in den Filmen „Ein Hund namens Beethoven“ (1992) sowie der Fortsetzung „Eine Familie namens Beethoven“ (1993) mit. Zudem war sie in Gastrollen in Serien wie „Beverly Hills, 90210" und „Der Prinz von Bel Air“ zu sehen.

Pinterest
So süß war Nicholle Tom als "Maggie" in "Die Nanny"

Noch heute steht die hübsche Blondine vor der Kamera und spielt in zahlreichen Serien wie „Criminal Minds“, „Cold Case“, „About a Boy“, „Gotham“ oder „Stalker“ mit. 2016 war sie in dem TV-Film „Before You Say I Do“ zu sehen, 2017 übernahm sie Rollen in „Do I Say I Do?“ oder „Saturn Returns“. Zuletzt stand sie 2019 für den Kurzfilm „The Scrap County Murders“ vor der Kamera.

Über das Privatleben der Schauspielerin ist nur wenig bekannt. Nicholle Tom ist aber nicht verheiratet und hat auch keine Kinder.

Auch interessant: