• Home
  • TV & Film
  • „Der Bachelor“: Damit können die Frauen bei Andrej Mangold punkten

„Der Bachelor“: Damit können die Frauen bei Andrej Mangold punkten

„Der Bachelor“ 2019 Andrej Mangold am Strand

Ab dem 2. Januar ist es wieder so weit: Bei „Der Bachelor“ darf wieder kräftig geflirtet werden. In der Dating-Show trifft Rosenkavalier Andrej Mangold auf 20 Single-Ladys und verriet nun, wie die Frauen bei ihm landen können und was ihm wichtig ist. 

Es ist raus: Andrej Mangold (31) ist „Der Bachelor“ 2019. Ab Anfang Januar wird der 31-Jährige in der Dating-Show auf Flirtkurs gehen. Nun verriet der Rosenkavalier bereits, wie die Frauen bei ihm punkten können. So achtet Andrej bei Frauen zuerst auf die Augen und das Lächeln, wie er verrät.

„Der Bachelor“ 2019 ist kein Unbekannter, schließlich ist er ehemaliger Basketball-Profi. In seiner Freizeit treibt er viel Sport, weswegen gerade sportliche Kandidatinnen bei ihm punkten können.

Darauf achtet „Bachelor“ Andrej Mangold bei Frauen

Aber Andrej hat noch weitere Hobbys, die er gerne mit seiner Freundin teilen würde. „Ich liebe es zu reisen, bin gerne unterwegs und entdecke neue Länder und Kulturen. Durch den Sport habe ich auch viele Bekannte und Anlaufstellen im Ausland, die ich dann mit einer Partnerin entdecken könnte“, verriet er RTL.

Andrej Mangold ist der „Bachelor“ 2019

Seit fast einem Jahr ist Andrej Mangold Single, beschreibt sich selbst jedoch als Beziehungsmensch. „Ich finde es einfach extrem schön, wenn da eine Partnerin ist, die auf einen wartet. Diesen Zusatz, den man bekommt, wenn man liebt und diese Liebe auch bekommt, das Gefühl ist so schön“, so der Neu-„Bachelor“.

Obwohl der 31-Jährige schon auf das Äußere achtet, betont er: „Ich brauche keine Partnerin, die morgens schon vor mir aus dem Bett springt und direkt geschminkt ist.“

Vielmehr schätzt er Warmherzigkeit und eine liebevolle Art an Frauen. Ebenso ist ihm eine offene und ehrliche Kommunikation wichtig, denn von Eifersucht hält „Der Bachelor“ nämlich gar nichts.