Das passierte in der allerersten GZSZ Folge

„GZSZ": Angela Neumann mit Schauspielkollegen Frank Thomas Mende und Andreas Elholz

Letztes Jahr hat GZSZ großes Jubiläum gefeiert. Seit 25 Jahren läuft die Daily-Soap nun auf RTL. Doch wisst ihr noch, wie das große GZSZ-Abenteuer begann? Im Video verraten wir euch, was in der allerersten Folge von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ passiert ist.

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zählt zu den erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen. Es wurde mehrmals geheiratet, es gab dramatische Todesfälle und die Hauptcharaktere der Serie wechseln ständig.

Natürlich gibt es auch einige Urgesteine wie Wolfgang Bahro alias „Jo Gerner“. Er ist seit 1993 durchgängig bei GZSZ zu sehen. Doch auch er kam erst in der 185. Folge dazu. Zuvor stand Familie „Richter“ im Fokus der Handlung. Sie hatten schon ab der ersten Folge mit einigen Problemen zu kämpfen. 

Im Video seht ihr, wie die Erfolgsgeschichte von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ im Jahr 1992 mit der allerersten Folge begann.