• Home
  • TV & Film
  • GZSZ-Stars, die vollkommen von der Bildfläche verschwunden sind

GZSZ-Stars, die vollkommen von der Bildfläche verschwunden sind

Jan Sosniok, Sandra Keller, Hans Christiani und Lisa Riecken beri der Jubiläums- und Silvesterparty der Serie „GZSZ"

Seit 1992 flimmert „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ über die Bildschirme und begeistert zahlreiche Zuschauer. Doch könnt ihr euch noch an die folgenden Charaktere erinnern?

GZSZ gehört zu den erfolgreichsten Daily-Soaps Deutschlands und ist aus dem Vorabendprogramm nicht mehr wegzudenken. So manch ein Darsteller schaffte mit „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ seinen großen Durchbruch. Doch einige sind komplett von der Bildfläche verschwunden

GZSZ: Könnt ihr euch noch an „A.R. Daniel“ und „Elisabeth“ erinnern?

Hans Christiani (66) war 17 Jahre lang als „A.R. Daniel“ in der Daily-Soap zu sehen. Nach seinem GZSZ-Ausstieg hatte er noch eine Rolle in der Serie „Hinter Gittern - Der Frauenknast“. Danach zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück.

Auch um Lisa Riecken (68) ist es still geworden. Sie gehörte ebenfalls zu den ersten Darstellern von GZSZ und verkörperte bis 2010 „Elisabeth Meinhart-Richter“. Nachdem sie GZSZ verließ, hörte man leider nichts mehr von ihr.

Welche anderen Schauspieler aus der Soap vollkommen von der Bildfläche verschwunden sind, erfahrt ihr im Video!