• Home
  • TV & Film
  • „Criminal Minds“ verspricht Auflösung im Fall „JJ“ und „Reid“

„Criminal Minds“ verspricht Auflösung im Fall „JJ“ und „Reid“

„JJ“ und „Reid“ auf der Hochzeit von „Rossi“

24. Juli 2019 - 11:33 Uhr / Tina Männling

Seit dem Finale der 14. Staffel fragen sich die „Criminal Minds“-Fans, wie es bei „JJ“ und „Reid“ weitergeht. In der letzten Folge der Staffel gestand „JJ“, dass sie Gefühle für ihren Kollegen hat. Nun verraten die Darsteller, dass die „Criminal Minds“-Fans bald erfahren, ob etwas aus den beiden wird.  

Der Plot-Twist im letzten „Criminal Minds“-Staffelfinale schockierte selbst wahre Fans. Als „JJ“ und „Reid“ von einem Kriminellen gekidnappt werden, gesteht „JJ“, dass sie Gefühle für den smarten Agenten hat. Allerdings ist die Blondine mit „Will“ verheiratet und hat zwei Kinder, von denen „Reid“ sogar der Pate ist.  

„Criminal Minds“: Die Auflösung erfolgt in der 15. Staffel

Nun fragen sich die Fans von „Criminal Minds“, wie es mit den beiden weitergeht. Die Darsteller Matthew Gray Gubler (39) und A.J. Cook (41) erklären gegenüber „Watch!“, dass schon bald aufgelöst wird, wie sich die Geschichte entwickelt.  

„Ich kann schon verraten, dass wir in der Staffel herausfinden werden, was passiert ist, nachdem ,JJ’ ihre wahren Gefühle für ,Dr. Reid’ gestanden hat“, meint A.J. Auffällig dabei: Während Matthew Gray Gubler zunächst noch die Idee aufbrachte, dass das Liebesgeständnis von „JJ“ eine Lüge gewesen sein könnte, spricht A.J. hier von „wahren Gefühlen“.  

„Criminal Minds“-Staffel 15: Das passiert in den letzten Folgen

Selbst wenn „JJ“ tatsächlich in „Reid“ verliebt ist, müsste das Paar noch einige Hindernisse überwinden. Nicht zuletzt auch wegen eines neuen Verdächtigen namens „Chameleon“, der den „Criminal Minds“-Zuschauern schon in der 14. Staffel vorgestellt wurde.  

Wann die Fans sich über die 15. und gleichzeitig letzte Staffel von „Criminal Minds“ freuen dürfen, ist noch nicht bekannt. Allerdings wird das Finale vermutlich erst 2020 in den USA ausgestrahlt. In Deutschland müssen die Zuschauer dann noch länger warten.