• Home
  • TV & Film
  • Büchners vs. Wollersheims im „Sommerhaus der Stars“
23. Juli 2018 - 09:14 Uhr / Tina Männling
Der Streit geht in eine neue Runde

Büchners vs. Wollersheims im „Sommerhaus der Stars“

Sind sie das Promi-Paar 2018? Elke und Frank Fussbroich ziehen ins „Sommerhaus der Stars“

Frank und Elke Fussbroich: Der kölsche TV-Kultstar kann „Malle-Jens“ so gar nicht ausstehen

Im „Sommerhaus der Stars“ liegen die Nerven blank. Während die meisten Hausbewohner in zwei Spielen um den Sieg kämpfen, müssen die Büchners und die Wollersheims im „Sommerhaus“ zurückbleiben und der erste Streit lässt nicht lange auf sich warten.

Daniela (40) und Jens Büchner (48) sind im „Sommerhaus der Stars“ eines der unbeliebtesten Paare. Deshalb müssen sie zusammen mit Bert Wollersheim (67) und Bobby Anne Baker (48) in der WG bleiben, während die anderen Stars in zwei Spielen gegeneinander antreten. Bei diesen zwei Paaren ist der Streit allerdings schon vorprogrammiert.  

Streit um leere Verpackungen

Bert und Bobby Anne regen sich darüber auf, dass die Büchners leere Verpackungen einfach stehen lassen, anstatt sie wegzuwerfen. Doch Daniela hört die Aussagen der Wollersheims und entschließt sich, die beiden zu konfrontieren. Bei mir zu Hause sieht's sauber aus, lässt Daniela die beiden auf RTL wissen.  

Als Bert und Bobby dann anfangen zu lachen, platzt Daniela endgültig der Kragen. Das Fazit von Bert Wollersheim: Gegen Dummheit kann ich nix tun!“ Doch das ist nicht der einzige Streit, der das „Sommerhaus“ heute Abend spaltet, denn auch der erste Auszug steht bevor. Wie es mit den Wollersheims und Büchners weitergeht, seht ihr heute um 20:15 Uhr auf RTL.