• Home
  • TV & Film
  • Mega-Streit und erster Auszug bei „Das Sommerhaus der Stars“

Mega-Streit und erster Auszug bei „Das Sommerhaus der Stars“

Frank und Elke Fussbroich: Der kölsche TV-Kultstar kann „Malle-Jens“ so gar nicht ausstehen

Im „Sommerhaus der Stars“ steht der erste Auszug bevor und so einige Promi-Paare müssen um ihren Platz in der RTL-Show bangen. Nach vielen Streitereien liegen die Nerven bei den Bewohnern blank. Kommt es zu einer Explosion der Gefühle? 

In der dritten Folge vom „Sommerhaus der Stars“ verhärten sich die Fronten. Nachdem sich Bert Wollersheim (67) mit seinen Trinkaktionen und Sprüchen ins Abseits geschossen hat, scheint der Streit in der WG kein Ende mehr zu nehmen. 

Neue Spiele für die „Sommerhaus“-Bewohner 

Auch kommende Woche stehen bei den Promis wieder zwei Spiele an, bei denen sie ihren Zusammenhalt als Paar beweisen müssen. Beim „Einparken“ müssen sich die Männer auf ihre Frauen verlassen und beim Spiel „Ausgeliefert“ werden pikante Fragen beantwortet. Dies sorgt natürlich für ordentlich Zündstoff.  

Auch bei den Büchners und Wollersheims, die in der WG zurückbleiben mussten, gibt es dicke Luft. Die Streitereien eskalieren schließlich und bringen sogar Bauer Uwe (48) zum Weinen. Ob sich die Promi-Paare wieder vertragen und wer diese Woche ausziehen muss, seht ihr in der nächsten Folge am Montag um 20.15 Uhr auf RTL.