• Home
  • TV & Film
  • „Bachelorette“-Dreamdates: Diese drei Männer sind weiter
23. August 2018 - 09:25 Uhr / Tina Männling
Sie bekamen die Rosen

„Bachelorette“-Dreamdates: Diese drei Männer sind weiter

Rafi Die Bachelorette

Rafi stieg bei „Die Bachelorette“ aus

In der letzten Folge der „Bachelorette“ standen die Homedates an. Nadine Klein konnte die Familien der letzten vier Kandidaten kennenlernen und die Männer in ihrer Heimat erleben. In der darauffolgenden Nacht der Rosen stand wieder eine schwere Entscheidung an.  

Bei „Die Bachelorette“ geht es in großen Schritten auf das Finale zu. Nur noch drei Männer kämpfen nach der vergangenen Folge um das Herz von Nadine Klein (32). Diese konnte am Mittwoch die Familien von vier Kandidaten kennenlernen. 

Zuvor kam es allerdings schon zu einer Überraschung, denn Chris verließ die Sendung freiwillig. Er erklärte, dass er noch nicht dazu bereit wäre, Nadine seiner Familie vorzustellen. Filip, Maxim, Alex und Daniel bekamen eine Rose und durften daraufhin mit der „Bachelorette“ zurück nach Deutschland fliegen.  

„Die Bachelorette“: Wer bekam eine Rose von Nadine?

Dort konnten die „Bachelorette“-Kandidaten Nadine Klein ihre Familien vorstellen. Besonders mit der Schwester von Daniel verstand sich Nadine super. In der Nacht der Rosen war der Vertriebsingenieur der erste, der eine der begehrten roten Rosen annehmen konnte. Als nächstes konnte sich Alex über das Weiterkommen freuen.  

Filip und Maxim mussten bis zum Schluss bangen, doch schließlich entschied sich Nadine für Fitnesstrainer Filip. Dieser kann sein Glück kaum fassen. „Ich explodier gleich,“ verriet er Nadine bei der Rosenübergabe. Maxim musste leider von Nadine Abschied nehmen, dies fiel den beiden sichtlich schwer.  

Für die verbliebenen Männer stehen nächste Woche die Dreamdates an. Dafür hat sich Nadine aber eine ungewöhnliche Location ausgesucht, denn es geht nach Holland. Doch das wird laut RTL nicht die einzige Station für die Männer bleiben. Wie es bei der „Bachelorette“ weitergeht, erfahrt ihr am 29. August um 20.15 Uhr bei RTL.