• Home
  • Stars
  • Stars, die sich haben gehen lassen

Stars, die sich haben gehen lassen

Ben Affleck bei der Premiere von „Batman v Superman: Dawn of Justice"

Einst gehörten sie zu den größten Stars der Welt und zig Fans haben für sie geschwärmt. In unserem Video zeigen wir euch Promis, die sich im Laufe der Zeit stark verändert haben, weil sie sich haben gehen lassen.

Früher Sexsymbol, heute Schlabber-Star: So manch ein Promi zählte früher zum richtig heißen Eisen, hat sich dann aber wohl nichts mehr aus seinem Äußeren gemacht. Manchen Stars wie Ben Affleck (46) oder Kristen Stewart (28), die zu den unbeliebtesten Schauspielerinnen der Welt  gehört, lassen sich immer wieder gehen. Von extremer Gewichtszu- oder -abnahme, sowie Gammel-Look ist alles dabei. 

Ben Affleck beim Rauchen

Ben Affleck beim Rauchen

Ben Affleck: Früher war er ein Frauenschwarm

Ben Affleck und Jennifer Garner  (46) galten lange als das Vorzeigepaar Hollywoods. Nach der Trennung hat sich vor allem Ben stark verändert. Er hat zugenommen und sieht aufgedunsen aus. Vom Sexsymbol-Image ist heute nicht mehr viel übrig. 

Letztendlich musste Ben Affleck sogar in den Entzug und schrieb danach einen offenen Brief  vor nicht allzu langer Zeit. Heute scheint sich der Schauspieler wieder auf dem Weg der Besserung zu befinden. Im Video stellen wir euch noch weitere Stars vor, denen ihr Äußeres scheinbar nicht mehr so wichtig ist.