• Home
  • Stars
  • Ben Affleck nach dem Entzug: Er schreibt offenen Brief
5. Oktober 2018 - 11:18 Uhr / Sophia Beiter
Kampf gegen die Alkoholsucht

Ben Affleck nach dem Entzug: Er schreibt offenen Brief

Ben Affleck bei der Premiere von „Batman v Superman: Dawn of Justice"

Lange Zeit weigerte sich der Schauspieler Ben Affleck, sich seinen Suchtproblemen zu stellen. Doch nun hat der 46-Jährige einen Entzug hinter sich. In einem offenen Brief findet Ben weise und emotionale Worte.

Ben Affleck (46) war in einer Entzugsklinik. Nachdem der Schauspieler seine Alkoholprobleme nicht mehr alleine bewältigen konnte, entschied er sich zu diesem mutigen Schritt - seine Ex Jennifer Garner (46) stand ihm dabei stets zur Seite. Mittlerweile hat der Star seine Zeit in der Entzugsklinik überstanden und erfolgreich hinter sich gebracht.

Ben Affleck: Ohne seine Familie hätte er den Entzug nicht geschafft

Nun meldet sich Ben Affleck in einem offenen Brief auf seinem Instagram-Account und wendet sich an seine Fans. Er bedankt sich bei seiner Familie für deren Unterstützung und versucht, anderen Mut zu machen. Im Video erfahrt ihr mehr über Bens berührenden Worten.