Sarafinas Zwillinge

Silvia Wollny verrät: Diese süßen Spitznamen haben Casey und Emory

Silvia Wollny wird erneut Oma

Sarafina Wollyns Zwillinge Casey und Emory machen die Großfamilie Wollny seit einigen Wochen komplett. Familienoberhaupt Silvia verrät jetzt die süßen Spitznamen der beiden Jungs.

Seit wenigen Wochen sind Emory und Casey Wollny zu Hause angekommen. Die Zwillinge von Sarafina Wollny (26) mussten mit einem Notkaiserschnitt zu früh auf die Welt geholt werden. Danach verbrachten sie einige Wochen im Krankenhaus, um für ihre Zeit zu Hause zu Kräften zu kommen.

Jetzt durften die Kleinen mit ihren Eltern nach Hause und endlich auch die restlichen Familienmitglieder kennenlernen.

Silvia Wollny verrät die Spitznamen der Zwillinge

Für Silvia Wollny (56) sind Emory und Casey schon Enkel Nummer 13 und 14. Natürlich ist das Familienoberhaupt ganz hin und weg von den beiden Neuankömmlingen, wie Silvia jetzt in ihrer Story verrät. Bei einer Frage-Antwort-Runde interessieren sich die Follower vor allem für Sarafinas Babys.

So wollen sie wissen, wie der erste Tag mit den Kleinen zu Hause war. „Wirklich sehr, sehr schön. Es wurde gaaaaanz viel gekuschelt und gelächelt“, beschreibt sie die ersten Stunden mit den Babys.

Auch Spitznamen hat sie schon für ihre Enkel, wie sie weiter verrät: „Mai & Käfer. Die zwei sind meine kleinen Mai Käfer.“ Silvia ist dafür bekannt, ihren Enkeln Spitznamen zu geben. So wird Sylvanas Tochter Celina-Sophie von ihr „Mucki“ genannt.

Auch interessant: