• Home
  • Stars
  • Silvia Wollny: Heiratsantrag war nicht nur schön
7. November 2018 - 08:37 Uhr / Tina Männling
Auf der Wohltätigkeitsveranstaltung

Silvia Wollny: Heiratsantrag war nicht nur schön

Sylvia Wollny und Harald Elsenbast auf dem roten Teppich der Echo-Verleihung 2017

Silvia Wollny bekam am Samstag von ihrem Freund Harald einen Heiratsantrag. Die Elffach-Mama sagte „Ja“ und war völlig von der Aktion überrascht. Allerdings war der Moment für Silvia Wollny nicht nur glücklich.  

Samstag hielt Silvia Wollny ihr Versprechen zum „Promi Big Brother“-Gewinn ein und veranstaltete ihre Wohltätigkeitsveranstaltung. Zu dem Event musste Silvia Wollny (53) allerdings alleine gehen, denn ihr Freund Harald (58) lag nach einem Herzinfarkt im Krankenhaus. Für die Elffach-Mutter, die ihren Freund wohl sehr vermisste, gab es dann aber eine freudige Überraschung.  

Silvia Wollny: Heiratsantrag via Live-Übertragung

Die Überraschung für Silvia Wollny kam mit der Hilfe einer Live-Übertragung. So wurde Harald zu der Veranstaltung hinzugeschaltet und machte seiner Liebsten vor großem Publikum einen Heiratsantrag. Silvia war sichtlich gerührt und sagte „Ja“, allerdings war dieser Moment für sie nicht nur glücklich.  

Silvia Wollny zeigt stolz ihre deutlich schlankere Figur

Silvia Wollny war zuvor schon verheiratet. Mit ihrem Mann Dieter war sie von 1984 bis 2012 zusammen, er ist der Vater der elf Wollny-Kinder. Seit 2014 ist Silvia mit ihrem Freund Harald liiert, inzwischen ist dieser ein fester Bestandteil der Familie.

Was Silvia Wollny über den Heiratsantrag von Harald gesagt hat, erfahrt ihr im Video!