Sie leidet unter ihrer Schwangerschaft

Schwangere Yeliz Koc muss ins Krankenhaus

Yeliz Koc hat mit ihrer Schwangerschaft zu kämpfen

Es ist noch nicht lange her, dass Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc verkündeten, dass sie ein Kind erwarten. Jetzt erzählt Yeliz, wie es um sie steht.

Erst vor wenigen Wochen verkündete die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin Yeliz Koc (27) ihre Schwangerschaft. Zusammen mit ihrem Partner Jimi Blue Ochsenknecht (29) erwartet sie ein Kind. Danach ist es wieder ruhig um den TV-Star geworden.

Jetzt wurde bekannt, dass es Yeliz in ihrer Schwangerschaft so schlecht geht, dass die Schwangere ins Krankenhaus musste. Was passiert ist, erzählt sie ihren Fans auf Instagram.

Schwangere Yeliz Koc muss ins Krankenhaus

In ihrer Instagram-Story schreibt Yeliz Koc: „Einige haben ja bereits mitbekommen, dass es mir in der Schwangerschaft nicht sehr gut geht. Ich habe in kurzer Zeit an Gewicht verloren und lag bei 53 Kilo.“

Als sie „gar keine Kraft mehr“ gehabt habe, sei sie zum Frauenarzt gefahren, der sie ins Krankenhaus überwiesen habe. Jimi Blues Freundin versichert jedoch, dass es ihrem Baby gut ginge. Weiter erklärt sie aber: „Wenn ich Pech habe, wird es mir die ganze Schwangerschaft so gehen.“ Abschließend bedankt sie sich bei allen Fans, die Verständnis für ihre Abwesenheit zeigen.

Was bei Yeliz Koc diagnostiziert wurde und was sie noch dazu zu sagen hat, erfahrt ihr im Video.