• Home
  • Stars
  • Sarafina Wollny über Schwangerschaft: „Wir mussten viel über uns ergehen lassen“

Sarafina Wollny über Schwangerschaft: „Wir mussten viel über uns ergehen lassen“

Sarafina und Peter Wollny im Babyglück
11. Januar 2021 - 14:02 Uhr / Julia Ludl

Es ist noch nicht lange her, dass Sarafina Wollny ihre Schwangerschaft verkündete. Doch Sarafina musste lange dafür kämpfen, schwanger zu werden. Auf Instagram verriet sie nun, wie schwer diese Zeit für sie und ihren Mann tatsächlich war. 

Sarafina Wollny (25) und ihr Mann Peter (27) erwarten Zwillinge und sind überglücklich. Doch auf diesen Segen musste das Paar viele Jahre warten und viel durchstehen, wie Sarafina jetzt auf Instagram in ihrem „Kinderwunschtagebuch Teil 1“ offenbart.

Sarafina Wollny spricht über ihre Schwangerschaft

Für uns war es kein leichter Weg“, fängt Sarafina Wollny an. „Sechs lange Jahre, es gab Momente, wo man sich gefragt hat, ob es überhaupt für einen bestimmt ist, irgendwann Mama zu sein, aber wir haben niemals aufgegeben. Es war ein sehr steiniger Weg! Wir mussten viel über uns ergehen lassen“, so Sarafina.

Weshalb es für Sarafina so schwer war, verraten wir euch im Video.

Mittlerweile ist Sarafina Wollny aber aus dem Gröbsten heraus und erwartet in einigen Monaten den doppelten Nachwuchs. Dieser wurde vor einiger Zeit auch von Mama Silvia Wollny (55) freudig angekündigt, die verlauten ließ, dass sie Oma wird.