• Home
  • Stars
  • Robert Pattinson verrät, wie sein Verhältnis zu seinen berühmten Exen ist

Robert Pattinson verrät, wie sein Verhältnis zu seinen berühmten Exen ist

Kristen Stewart und Robert Pattinson
30. April 2019 - 18:32 Uhr / Fiona Habersack

Eine Trennung ist nicht selten mit unschönen Streitereien und Herzschmerz verbunden. Auch den meisten Promis geht es da nicht anders. „Twilight“-Schauspieler Robert Pattinson hat bereits zwei gescheiterte Beziehungen hinter sich. Im Video erfahrt ihr, wie das Verhältnis zu seinen berühmten Ex-Freundinnen heute ist. 

Robert Pattinson (32) gehört zu Hollywoods erfolgreichsten Schauspielern. Vor allem die Verfilmungen der „Twilight“-Saga machten den Briten weltbekannt. Beim Dreh der Vampir-Filme lernte er auch seine Ex-Freundin Kristen Stewart (29) kennen. 

Robert Pattinson: Das sind seine Ex-Freundinnen 

Nicht nur ihre Film-Figuren „Edward Cullen“ und „Bella Swan“ verliebten sich Hals über Kopf ineinander, auch bei Robert Pattinson und Kristen Stewart funkte es gewaltig. Das Aus ihrer Liebesbeziehung war ein Schock für alle „Twilight“-Fans. Grund für die Trennung war Kristen Stewarts Affäre zu Regisseur Rupert Sanders (48). 

Von 2014 bis 2017 datete Robert Pattinson die Musikerin FKA Twigs (31). Die beiden waren sogar verlobt, doch schlussendlich ging auch diese Beziehung in die Brüche. Dem „Sunday Times’ Style“-Magazin erzählte der ehemalige „Twilight“-Star, wie das Verhältnis zu seinen Ex-Freundinnen heute ist.