• Home
  • Stars
  • Promis, von denen du vielleicht nicht wusstest, dass sie gestorben sind

Promis, von denen du vielleicht nicht wusstest, dass sie gestorben sind

12. Oktober 2020 - 19:33 Uhr / Kathy Yaruchyk

Bei manchen Stars kam nach dem großen Durchbruch nicht mehr viel, sodass sie rasch wieder aus der medialen Beachtung verschwanden. Dabei kann es gut sein, dass auch ihr tragisches Ableben abseits der Öffentlichkeit stattfand. Von den Promis in unserem Video wusstet ihr eventuell nicht, dass sie schon tot sind.

Das Leben im Showbiz ist schnelllebig und rasant. Wenn man nach seinem Durchbruch nicht dran bleibt, kann die Rückkehr in die Versenkung schneller kommen als gedacht.

Amanda Peterson: Die Schauspielerin starb jung

Bei Amanda Peterson aus der Teenie-Komödie „Can’t Buy Me Love“ (1987) haben nicht viele Leute mitbekommen, dass sie gestorben ist. Die Schauspielerin erlag mit nur 43 Jahren ihrer Drogensucht, sie starb an einer Überdosis.

YouTuberin Stevie Ryan (†33) ist im Juli 2017 gestorben. Sie litt an Depressionen und soll sich das Leben genommen haben. Zuvor hatte sie unter anderem auf dem Sender VH1 eine eigene Show.

2012 schockierte uns die Meldung über den Tod von Michael Clarke Duncan. Der unter anderem aus „The Green Mile“ bekannte Schauspieler wurde nur 54 Jahre alt. Er starb an den Folgen eines Herzinfarkts, den er bereits Monate zuvor erlitten hatte.

Weitere Stars, von denen ihr es vielleicht gar nicht mitbekommen habt, dass sie schon tot sind, gibt es im Video.