Star-Profil

Paul Wesley

Paul Wesley ist ein Schauspieler, der durch die Kultserie „Vampire Diaries“ bekannt wurde, darin spielte er „Stefan Salvatore“. Paul Wesleys Frau Torrey DeVitto und er sind seit 2013 geschieden.

Paul Wesley wusste bereits in jungen Jahren, dass er als Schauspieler arbeiten will. Er besuchte in der vierten Klasse ein Sommerprogramm für Kunst- und Theaterinteressierte, das ihn auf die Spur einer Schauspielkarriere brachte.

Paul Wesley, Nina Dobrev und Ian Somerhalder im Jahr 2012

Während seine Hockey-Leidenschaft zwar in starker Konkurrenz zum Showbusiness stand, hatte er als Teenager bei letzterem mehr Erfolg. Im Alter von 17 Jahren spielte er dann in der Soap „Springfield Story“. Es folgte die Rolle des „Tommy“ in „Everwood“ und anschließend spielte er seit 2009 bei „Vampire Diaries“.

Paul Wesley bei „Vampire Diaries“

Als „Stefan Salvatore“ sorgte Paul Wesley in „Vampire Diaries“ für kreischende Fans. Er spielte in der Serie einen jahrhunderte alten Vampir, der sich in die Schülerin „Elena“ verliebt. Wesley war bis zum Ende der Serie 2017 in seiner Paraderolle zu sehen.

Paul Wesley: Frau und Freundin

Während Paul Wesleys Frau Torrey DeVitto und er bereits 2011 heirateten und sich 2013 wieder scheiden ließen, verliebte sich der Schauspieler am Set in eine Kollegin. Phoebe Tonkin, die bei „Vampire Diaries“ „Hayley Marshall“ spielt und er waren von 2013 bis zum Serienaus 2017 liiert.

Witziges Wissen:

  • Paul Wesley heißt eigentlich Paul Thomas Wasilewski, er änderte seinen Namen jedoch, da die Aussprache zu schwer ist.
  • Paul Wesley spricht fließend polnisch.