• Home
  • Stars
  • Not-OP bei DSDS-Sieger Alphonso Williams

Not-OP bei DSDS-Sieger Alphonso Williams

Alphonso Williams

29. Januar 2019 - 15:44 Uhr / Kathy Yaruchyk

Frohnatur Alphonso Williams ist für sein breites Lächeln bekannt. Jetzt machen sich die Fans des DSDS-Gewinners große Sorgen. Der Sänger musste notoperiert werden - es soll sogar sehr schlimm um ihn gestanden haben.

Schockierende Nachrichten von DSDS-Sieger Alphonso Williams (56). Der Sänger, der 2018 auch im „Promi Big Brother“-Haus campierte, musste notoperiert werden - es soll sogar sehr knapp gewesen sein.

Not-OP bei DSDS-Sieger Alphonso Williams

„Die letzten Tage habt ihr hier nicht so viel von Alphonso gehört, da es ihm Gesundheitlich nicht gut ging. Bei einem Auftritt ging es ihm dann schlagartig so schlecht, dass schließlich gestern Abend eine Not-Operation eingeleitet werden musste“, heißt es auf der Instagram-Seite von Alphonso Williams.

In einem „Bild“-Interview verrät sein Sohn Raphael den Grund für die Not-OP. Zunächst hätte sein Vater „nur“ über Rückenschmerzen geklagt. Der behandelnde Arzt schickte ihn aber sofort ins Krankenhaus.

Der Grund für Alphonso Williams' Not-Operation erfahrt ihr oben im Video.