• Home
  • Stars
  • Neuer Job für Iris Abel: Das macht der „Bauer sucht Frau“-Star jetzt

Neuer Job für Iris Abel: Das macht der „Bauer sucht Frau“-Star jetzt

Iris Abel hat sich in den letzten Wochen richtig verändert
17. Mai 2020 - 10:09 Uhr / Franziska Heidenreiter

Iris Abel sagt der Corona-Krise den Kampf an. Um die schwierige Zeit finanziell zu überstehen, hat sie sich einen Zweit-Job geholt, denn das Café auf ihrem Hof darf aktuell keine Gäste beherbergen. Jetzt berichtet die 52-Jährige von ihrer neuen Arbeit.

Die Auswirkungen der Corona-Krise machen auch vor Promis nicht halt. Bereits Ende März erzählte Iris Abel (52), dass sie arbeitslos geworden ist. Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin und ihr Mann Uwe (53) mussten ihr hofeigenes Café schließen.

Doch die Bäuerin hatte einen Plan. Sie wollte sich einen 450-Euro-Job suchen. Jetzt erzählt sie im Interview mit „Vip.de“, dass sie inzwischen in einem Alten- und Pflegeheim arbeitet.

Im Altenheim: Iris Abel erzählt von ihrem Mini-Job

So berichtet Iris Abel von ihrem neuen Arbeitsalltag in dem Heim: „Ich arbeite dort drei Tage die Woche, habe auch mit Demenzkranken zu tun. Das geht teilweise an die Nieren, macht aber auch großen Spaß, weil ich gerne mit Menschen zu tun habe.“

Außerdem hat das Paar den Betrieb in ihrem Hof-Café wieder teilweise aufgenommen. Wer während der Corona-Krise Lust auf etwas Süßes hat und den „Bauer sucht Frau“-Stars einen Besuch abstatten möchte, kann sich auf den Weg zu ihnen machen und einen „Cake to go“ abholen.

Mit diesem neuen Geschäftsmodell und Iris' neuem Mini-Job sind die finanziellen Ängste wegen Corona bei Iris und Uwe hoffentlich erst einmal vom Tisch.