• Jorafina ist die Tochter von Narumol und Josef
  • Jetzt gibt sie ihr erstes Interview
  • SO ist ihr Leben mit ihren bekannten Eltern

Bauer Josef (59) lernte seine Narumol (57) 2009 bei „Bauer sucht Frau“ kennen. Die Geschichte ihrer Liebe konnte damals ganz Deutschland mitverfolgen. Kurze Zeit später wurde geheiratet und die beiden bekamen die gemeinsame Tochter Jorafina (11).

Von klein auf steht Jorafina neben ihren Eltern in der Öffentlichkeit. In der neuen RTLZWEI-Show „Narumol & Josef – Unsere Geschichte geht weiter“ ist die Elfjährige natürlich auch mit von der Partie. Jetzt hat sie ihr erstes Interview gegeben.

Narumols Tochter Jorafina: Ihr erstes Interview

Mit der Bekanntheit ihrer Eltern scheint Narumols Tochter Jorafina ganz gelassen umzugehen, wie sie der „Bild“ verrät: „Für mich ist das ganz normal. Bei uns ist gar nicht so viel anders als bei anderen.“

Die Tochter des „Bauer sucht Frau“-Paares erklärt auch, wer von ihren Eltern strenger ist. „Die Mama ist ein bisschen strenger. Aber sie verwöhnt mich auch mehr. […]“, plaudert Jorafina aus.

Auch interessant:

„Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause

Kuppel-Show

Woher stammt Narumol?

In ihrer Doku-Serie heiraten Josef und Narumol nochmal – allerdings diesmal nach thailändischer Tradition. Josef erfüllte seiner Liebsten damit einen großen Traum. Auch für Jorafina war die Hochzeit etwas ganz Besonderes. „Bei der kirchlichen Hochzeit war ich noch nicht auf der Welt. Deswegen hab ich mich sehr gefreut, dass ich jetzt dabei sein durfte“, so der „Bauer sucht Frau“-Nachwuchs.

Neben Jorafina gehören auch Jenny und Jack zu Narumols Kindern. Während Jenny in Deutschland lebt und auch gerne mal auf dem Bauernhof mithilft, ist Jack noch in Thailand und mittlerweile sogar selbst Vater. Auch von Jorafina werden wir sicher noch einiges hören.