• Home
  • Stars
  • Nach Tod von Roy: Magier Siegfried soll unheilbar an Krebs erkrankt sein

Nach Tod von Roy: Magier Siegfried soll unheilbar an Krebs erkrankt sein

Das Magier-Duo Siegfried und Roy
12. Januar 2021 - 11:31 Uhr / Lisa Jakobs

Einige Monate nach dem Tod des Magiers Roy Horn gibt es nun auch traurige Nachrichten von seinem langjährigen Partner Siegfried Fischbacher: Der Magier soll unheilbar an Krebs erkrankt sein.

Siegfried Fischbacher und Roy Horn traten seit 1960 gemeinsam als Zauberkünstler auf. Die beiden waren die erfolgreichsten Magier der Welt und sind durch ihre Auftritte mit weißen Tigern und Löwen im Gedächtnis geblieben.

Nach Tod von Roy Horn: Siegfried Fischbacher soll unheilbar krank sein

Vor allem der Tigerangriff auf Roy Horn im Jahr 2003 sorgte für Schlagzeilen, der Magier war seither halbseitig gelähmt und auf einen Rollstuhl angewiesen. Trotzdem lebten Siegfried und Roy bis zum Schluss gemeinsam in Las Vegas.

Nachdem Siegfried Fischbachers Freund und Magierpartner Roy Horn im Mai 2020 an Corona verstorben ist, muss jetzt auch Siegfried einen persönlichen Schicksalsschlag erleiden.

Der Entertainer soll unheilbar an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt sein, wie die „Bild“ berichtet. Wie es jetzt um den Magier steht, erfahrt ihr im Video.