• Home
  • Stars
  • Nach Isolation: Heidi und Tom wiedervereint - im Bett

Nach Isolation: Heidi und Tom wiedervereint - im Bett

Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der amfAR Gala in Hong Kong
3. April 2020 - 10:28 Uhr / Tina Männling

Endlich können Heidi Klum und Tom Kaulitz wieder Zeit zusammen verbringen. Lange war das Paar isoliert, da der Verdacht bestand, dass sich einer der beiden mit dem Coronavirus infiziert habe.  

Ganze 14 Tage befand sich Heidi Klum (46) in Quarantäne und wartete auf ihren mittlerweile negativen Coronatest. In dieser Zeit waren Heidi und ihr Ehemann Tom Kaulitz (30) voneinander isoliert. Hier gab es dann nur noch Küsse durch die Glasscheibe. Denn: Sowohl Heidi als auch Tom ging es nicht gut und beide waren besorgt, dass sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben könnten. 

Heidi Klum und Tom Kaulitz verbringen die Quarantäne jetzt gemeinsam

Jetzt sind Heidi Klum und Tom Kaulitz wiedervereint, wie Heidi auf Instagram zeigt. Sie postet ein Bild von sich und Tom im Bett mit einer süßen Caption. Das Foto und Heidis Kommentar dazu findet ihr im Video

Tom Kaulitz musste sich während der Isolation ebenfalls auf Corona testen lassen. Doch auch er konnte aufatmen, er hat sich nicht mit dem Coronavirus infiziert. Nun können Heidi und Tom gemeinsam die Quarantäne-Zeit verbringen.