Star-Profil

Lily Collins

Lily Collins, Dezember, 2017, Los Angeles,  Refinery29, Chroniken der Unterwelt, To the Bone
Lily Collins im Dezember 2017

Sie ist einer der erfolgreichsten Promi-Töchter – Lily Collins. Papa Phil Collins erlangte mit seiner Band „Genesis“ Weltruhm. Doch Lily zog es nicht auf die Bühne, sondern vor die Filmkamera. Lily Collins Filmdebüt gab sie im oscarprämierten Drama „Blind Side – Die große Chance“ an der Seite von Sandra Bullock.

Lily Collins ist die Tochter des „Genesis“-Frontmann Phil Collins und seiner zweiten Ehefrau Jill Tavelman. Ihr Vater ist somit ein Rockstar mit einer wunderschönen Tochter. Früh begann sie journalistisch zu arbeiten und schrieb bereits im Teenageralter für Magazine wie „Seventeen“, „Teen Vogue“ und „Los Angeles Times“. Vor dem Start ihrer Schauspielkarriere studierte Lily an der Harvard-Westlake-School.

Frech und ausgefallen ist Lilys neue Frisur

Lily Collins' Filme

Lily Collins' Filmkarriere startete mit einer Nebenrolle in der Teenie-Serie „90210“. Kurz darauf gab sie ihr Leinwand-Debüt und landete damit gleich einen großen Coup. In dem Drama „Blind Side – Die große Chance“ spielte sie eine tragende Rolle. Hauptdarstellerin Sandra Bullock wurde sogar mit dem Oscar prämiert.

Aufgrund ihres märchenhaften Aussehens durfte Lily Collins im Film „Spieglein, Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen“ die Titelfigur verkörpern. Fortan war Lily international bekannt.

Lily Collins' Freund

Lilly Collins' Liebesleben ist turbulent. Lange war Zac Efron Lily Collins' Freund. 2013 gingen die beiden endgültig getrennte Wege. Für den Film „Extremely Wicked“ standen die beiden Ex-Partner wieder gemeinsam vor der Kamera.

Witziges Wissen:

  • Lily Collins wurde im Jahr 2012 vom „People Magazine“ zur viertschönsten Frau der Welt gekürt.
  • Lily Collins arbeitete für „Nickelodeon“ als Moderatorin.
  • Lily Collins liebt alte Antiquitäten und sammelt diese.