Star-Profil

Kate Beckinsale

Kate Beckinsale gilt als schönster Exportschlager aus dem Vereinigten Königreich. Die britische Schauspielerin wurde durch Filme wie „Pearl Harbor“, „Van Helsing“ und „Aviator“ weltbekannt. Privat ist Kate Beckinsales Tochter Lily Mo Sheen ihre persönliche Hauptrolle.

Kate Beckinsale wurde 1973 in London geboren. Die schöne Brünette stammt aus einem waschechten Schauspieler-Clan, sowohl ihre Eltern als auch ihre Schwester stehen hauptberuflich vor der Kamera. Neben ihrem Studium der französischen und russischen Literatur an der Oxford Universität nahm Kate einige Schauspielengagements wahr – unter anderem in der Shakespeare-Verfilmung „Viel Lärm um Nichts“.

Den großen internationalen Durchbruch erlangte Kate erst nach einem Umzug über den großen Teich. An der Seite von Ben Affleck und Josh Hartnett brillierte sie in der amerikanische Blockbuster-Produktion „Pearl Harbor“.

Kate Beckinsale in „Pearl Harbor“

Kate Beckinsale: Tochter und Mann 

Kate Beckinsales Liebesleben spielt in der Öffentlichkeit eine untergeordnete Rolle. Mit dem Schauspieler Michael Sheen hat sie die 19-Jährige Tochter Lily Mo Sheen. Danach war Regisseur Len Wiseman elf Jahre lang Kate Beckinsales Mann, bevor es 2015 zur Scheidung kam.

Innerhalb der US-amerikanischen Unterhaltungsbranche wird Kate Beckinsale oftmals als absolute Traumfrau gehandelt. Im Jahr 2009 wurde sie von der Zeitschrift „Esquire" zur Sexiest Women Alive gekürt. Auf der einen Seite gilt sie als eine der schönsten Frauen der Traumfabrik. Auf der anderen Seite zählt sie zu den Stars, denen gesagt wurde, sie seien zu dick für Hollywood. 

Kate Beckinsale: Filmkarriere vorbei?

Kate Beckinsales Film „Underworld: Blood Wars" erschien 2016 in den Kinos. Die Horror-Action-Produktion, in der „Kate“ die Hauptrolle spielte, war der letzte Film mit der britischen Beauty. Abseits dessen ist es beruflich eher still um sie geworden. 

Witziges Wissen:

  • Kate Beckinsale beschreibt sich selbst als Spätzünderin in Liebesdingen.
  • Kate Beckinsale spricht russisch, deutsch und französisch.
  • Kate Beckinsale lebt im kalifornischen Venice, weil es sie an ihre Heimat London erinnert.