• Nate Richert spielte „Harvey Kinkle“ in „Sabrina - Total Verhext!“
  • Er hat sich mittlerweile krass verändert
  • So sieht der frühere Mädchenschwarm heute aus

Den jungen Nate Richert (43) kennen wir heute wohl noch alle aus der beliebten Neunziger-Serie „Sabrina - Total Verhext!“. Dort verkörperte er „Harvey Kinkle“, den liebenswerten Freund von Teenie-Hexe „Sabrina Spellman“. „Harvey“ war einer der Lieblinge der Serie und verdrehte seinen Fans mit seiner unschuldigen Art reihenweise die Köpfe.

„Sabrina - Total Verhext!“-„Harvey“ ist kaum wiederzuerkennen

Heute ist der Schauspieler nicht wiederzuerkennen, denn er hat sich optisch krass verändert. Aus dem unschuldigen Milchbubi ist ein echter Mann geworden. Seine Mähne ist mittlerweile komplett weg, er trägt jetzt Glatze. Eine Zeit lang ergänzte er seinen Look durch einen Bart.

Auch interessant:

Mit seinem heutigen Aussehen hätten wir „Harvey“ wohl nicht so schnell wiedererkannt. Das Gleiche gilt auch für „Sabrina“ alias Melissa Joan Hart (45).

Wie Nate Richert heute aussieht und was er beruflich macht, seht ihr oben in unserem Video.