• Home
  • Stars
  • „Kevin – Allein zu Haus“: So sehen die beiden Diebe heute aus

„Kevin – Allein zu Haus“: So sehen die beiden Diebe heute aus

Macaulay Culkin, Daniel Stern und Joe Pesci in "Kevin - Allein zu Haus"
5. Juli 2020 - 20:27 Uhr / Lara Graff

„Kevin – Allein zu Haus“ gehört nicht nur zu den beliebtesten Filmen der Neunziger, sondern ist ein Weihnachtsklassiker. Der Kultfilm machte den damals zehnjährigen Macaulay Culkin zum Superstar.

„Kevin – Allein zu Haus“ gehört zu den beliebtesten Weihnachtsfilmen. In dem Streifen machen zwei Diebe „Kevin“ als Widersacher das Leben schwer. Doch der kleine Junge weiß sich bestens zu wehren. Die beiden Gangster wurden von Joe Pesci und Daniel Stern verkörpert. Was sie heute machen, erfahrt ihr im Video. 

Zuletzt stand Joe Pesci, der „Harry“ darstellte, 2019 für „The Irishman“ vor der Kamera. Für seine schauspielerische Leistung wurde er dafür als Bester Nebendarsteller für den Golden Globe Awards und den Oscar 2020 nominiert.

Was aus seinem doofen Komplizen „Marv“, gespielt von Daniel Stern, wurde und wie die beiden „Kevin - Allein zu Haus“-Diebe heute aussehen, erfahrt ihr im Video! 

Joe Pesci, Daniel Stern und Macaulay Culkin in "Kevin allein zu Haus"