• Julia Roberts hatte schon so einige Männer in ihrem Leben
  • Erst 2012 fand sie mit Daniel Moder die ganz große Liebe
  • Wir zeigen euch die Liste von Julia Roberts' Männern

Julia Roberts ist seit vielen Jahren einer der größten Stars in Hollywood. Sie hatte schon etliche Filmrollen und überzeugt immer wieder mit ihrem schauspielerischen Talent. Privat ist die Darstellerin seit 2002 mit dem Kameramann Daniel Moder verheiratet. Mit ihm hat sie drei Kinder.

Julia Roberts' Männer: Die Liste ihrer Verflossenen

Bevor sie Daniel kennenlernte, war Julia Roberts jedoch mit zahlreichen anderen Prominenten liiert und bereits einmal verheiratet. Ihre erste Romanze mit einem Hollywood-Star hatte sie beim Dreh des Films „Satisfaction“. Sie verliebte sich in ihren 16 Jahre älteren Co-Star Liam Neeson. Damit hatten die beiden einen ziemlich hohen Altersunterschied unter den Promi-Paaren. Doch nach einem Jahr trennten sich die damals 19-jährige Julia und der 35-jährige Liam wieder.

1989 war Roberts mit ihrem „Magnolien aus Stahl“-Filmpartner Dylan McDermott verlobt. Nur ein Jahr später verliebte sie sich wieder neu. Dabei handelte es sich um Kiefer Sutherland, den sie am Set von „Flatliner“ kennenlernte.

Pinterest
Kiefer Sutherland spielte in „24“

Es soll sogar eine Hochzeit in Planung gewesen sein. Doch dann kam alles anders. Sutherland erzählte im amerikanischen Podcast „Inside of You“, dass die Hochzeit bereits organisiert gewesen sei. Doch Julia habe am Tag des Events kalte Füße bekommen und sei mit dem besten Freund von Sutherland, Jason Patric, durchgebrannt.

„Julia ist ein außergewöhnlicher Mensch und das ist Jason auch. Und wisst ihr was? Das Timing ist eben so, wie es ist und alle haben sich weiterentwickelt“, so der Schauspieler im Podcast.

Auch interessant:

1993 kam es dann endlich zu einer Hochzeit, jedoch nicht mit Kiefer Sutherland und auch nicht mit Jason Patric. Der Country-Musiker Lyle Lovett konnte kurzzeitig das Herz der Schauspielerin gewinnen. 1995 reichte das Paar jedoch die Scheidung ein.

Im selben Jahr hatte Julia Roberts eine Gastrolle in „Friends“ und ging kurzzeitig eine Beziehung mit dem „Chandler“-Darsteller Matthew Perry ein. Von 1998 bis 2001 war die Schauspielerin anschließend mit Benjamin Bratt liiert.

2002 fand Julia Roberts dann endlich ihre wahre Liebe: Mit ihrem Ehemann Daniel Moder ist die Schauspielerin bis heute wunschlos glücklich.