• Home
  • Stars
  • „Hocus Pocus“-„Dani Dennison“: Das wurde aus Thora Birch

„Hocus Pocus“-„Dani Dennison“: Das wurde aus Thora Birch

Bette Midler und Thora Birch in „Hocus Pocus“
31. Oktober 2020 - 14:00 Uhr / Nadine Miller

Thora Birch spielte in dem Halloween-Klassiker „Hocus Pocus“ von 1993 das kleine Mädchen „Dani Dennison“. Als der Film in den Kinos erschien, war der Kinderstar gerade einmal elf Jahre alt. Doch was macht Thora Birch heute und wie sieht sie aus? Wir klären euch auf.

Die meisten dürften Thora Birch (38) noch als junges Mädchen kennen. Am bekanntesten ist sie für ihre Rolle der „Dani Dennison“ in dem Halloween-Klassiker „Hocus Pocus“ aus dem Jahr 1993.

In dem Streifen versucht sie gemeinsam mit ihrem älteren Bruder „Max“ (Omri Katz) sowie dessen Date „Allison“ (Vanessa Shaw) drei Hexen zu verbannen, die aus Versehen von dem Trio heraufbeschworen wurden.

Durch „Hocus Pocus“ wurde die damals Elfjährige einem großen Publikum bekannt. Erst wenige Jahre zuvor, im Jahr 1988, spielte sie ihren ersten Film an der Seite von Neil Patrick Harris in „Purple People Eater - Der kleine Lila Menschenfresser“.

Danach wirkte sie in Serien wie „Day by Day“ oder „Eine Wahnsinnsfamilie“ mit. 1991 stand die erst Neunjährige für „Sommerparadies“ vor der Kamera und gewann den Young Artist Award. Mit „Hocus Pocus“ sollte die zweite Auszeichnung folgen. Und was machte Thora Birch nach ihrem großen Durchbruch in so jungem Alter?

Thora Birch in „Hocus Pocus“

Thora Birch nach ihrem Erfolg bei „Hocus Pocus“

Nach dem Erfolg des Halloweeenfilms, der auch für echte Angsthasen zu empfehlen ist, konzentrierte sich die Teenagerin weiter auf ihre Schauspielkarriere. Bis zum Ende der Neunziger spielte sie in verschiedenen Serien und Filmen mit. 

Ihr Image als süßer, junger und unschuldiger Kinderstar änderte sich, als Thora Birch neben Kevin Spacey im 1999 erschienenen Drama „American Beauty“ mitwirkte. Die Rolle brachte ihr mehrere Preise ein, darunter den Screen Actors Guild Award.

Ein weiterer großer Erfolg folgte zwei Jahre später mit „Ghost World“ (2001). Dank der guten schauspielerischen Leistung gewann die US-amerikanische Schauspielerin vier Awards und bekam eine Golden Globe Nominierung.

Das ist Thora Birch heute 

Aus dem einstigen Kinderstar entwickelte sich eine junge Schauspielerin, die es verstand, in den verschiedensten Filmgenres zu brillieren. Es folgten unzählige Engagements in Serien und Filmen. Zuletzt stand sie von 2019 bis 2020 für die Zombie-Serie „The Walking Dead“ vor der Kamera.

Wie man sieht, ist die 38-jährige Thora Birch bis heute als Schauspielerin aktiv. Sie ist mittlerweile ein alter Hase im Business.

Thora Birch
Thora Birch am 11. Dezember 2018 in Beverly Hills, Kalifornien.