Thema Tag

Halloween

Halloween

Jedes Jahr findet am 31. Oktober eine schaurige Feierlichkeit statt: Halloween. Der besondere Tag wird auf der ganzen Welt zelebriert. 

Halloween wird in vielen Ländern der Welt gefeiert, unter anderem in den Vereinigten Staaten, Kanada und auch in Deutschland. Das Ereignis hat seine Ursprünge in verschiedenen historischen Ereignissen und Traditionen. Heute ist es aber ein eher kommerzielles Fest, das von Jung und Alt genossen wird. Es gilt als einer der beliebtesten und populärsten Feste der Welt.

Halloween ist bekannt für Kostümpartys, Streiche, Gruselgeschichten, Kürbisschnitzen und Süßes oder Saures. Vor allem ein Star ist ein Genie im Verkleiden: Heidi Klum begeistert jedes Jahr mit neuen tollen Halloween-Kostümen. Eines darf an Halloween natürlich auch nicht fehlen: Gruselfilme. 

Klassische Halloween-Horrorfilme

Das Anschauen von Horrorfilmen an Halloween ist in den letzten Jahren zu einer wahren Tradition geworden. In dieser Zeit lohnt es sich ganz besonders, wieder zu einigen bekannten Titeln zu greifen. Diese Horror-Filmklassiker eignen sich ganz besonders gut für einen gruseligen Filmeabend:

  • „Psycho“ (1960)
  • „Der Exorzist“ (1973)
  • „Halloween – Die Nacht des Grauens“ 1978 
  • „Shining“ (1980)
  • „Freitag der 13.“ (1980)
  • „Nightmare - Mörderische Träume“ (1984)
  • „Hexen hexen“ (1990)
  • „Scream – Schrei!“ (1996)
  • „Ring“ (2002)
  • „Paranormal Activity“ (2007)
  • „Conjuring – Die Heimsuchung“ (2013)
  • „The Witch“ (2015)
  • „Es“ (2017)

Witziges Wissen:

  • In Deutschland wird Halloween erst seit 1991 gefeiert. 
  • Das Wort „Halloween“ hat seinen Ursprung etwa im Jahr 1745. 
  • Eigentlich ist die korrekte Schreibweise „Hallowe'en“. 
  • Es ist nach Weihnachten der zweitkommerziellste Feiertag auf der ganzen Welt. 
  • Die Angst vor Halloween lautet „Samhainophobia“.