• Home
  • Stars
  • Kinderstars: So extrem haben sich Haley Joel Osment, Amanda Bynes & Co. verändert
16. Oktober 2020 - 15:28 Uhr / Lisa Winder

Kinderstars haben nicht immer ein leichtes Schicksal. Bereits in jungen Jahren ein Star zu werden kann einem schnell zu Kopf steigen. Was folgt, sind tragische Abstürze von einst so gefeierten jungen Promis.

Kinderstars wie Amanda Bynes und Haley Joel Osment haben sich über die Jahre wahnsinnig verändert. Teilweise arbeiten sie noch in der Unterhaltungsbranche, teilweise haben sie sich zurückgezogen. Hier erfahrt ihr mehr.

So sehr haben sich die Kinderstars über die Jahre verändert

Berühmt wurde Amanda Bynes schon in jungen Jahren, als sie in vielen Teenie-Komödien die Hauptrolle mimte, unter anderem in „She’s the Man – Voll mein Typ!“ und „Was Mädchen wollen“.

Nach ihrem offiziellen Rücktritt bei dem MTV Movie Awards 2011 machte sie die nächsten Jahre nicht mehr als Schauspielerin von sich reden, sondern mit einem Skandal nach dem anderen. Doch Amanda Bynes fing sich wieder und machte einen Abschluss an dem Fashion-Institute of Design and Merchandising in Los Angeles.

Amanda Bynes hat sich total verändert

Die Olsen-Twins Mary-Kate und Ashley wurden durch „Full House“ zu Stars. Dort teilten sie sich die Rolle der „Michelle“. Die beiden sind mittlerweile in der Fashion-Welt zu Hause und im Vergleich zu damals kaum wiederzukennen.

Der Schauspielerei haben sie den Rücken gekehrt und waren auch im Spin-Off „Fuller House“ nicht mehr dabei.

16. Oktober 2020 - 15:28 Uhr / Lisa Winder

Kinderstars haben nicht immer ein leichtes Schicksal. Bereits in jungen Jahren ein Star zu werden kann einem schnell zu Kopf steigen. Was folgt, sind tragische Abstürze von einst so gefeierten jungen Promis.

Kinderstars wie Amanda Bynes und Haley Joel Osment haben sich über die Jahre wahnsinnig verändert. Teilweise arbeiten sie noch in der Unterhaltungsbranche, teilweise haben sie sich zurückgezogen. Hier erfahrt ihr mehr.

So sehr haben sich die Kinderstars über die Jahre verändert

Berühmt wurde Amanda Bynes schon in jungen Jahren, als sie in vielen Teenie-Komödien die Hauptrolle mimte, unter anderem in „She’s the Man – Voll mein Typ!“ und „Was Mädchen wollen“.

Nach ihrem offiziellen Rücktritt bei dem MTV Movie Awards 2011 machte sie die nächsten Jahre nicht mehr als Schauspielerin von sich reden, sondern mit einem Skandal nach dem anderen. Doch Amanda Bynes fing sich wieder und machte einen Abschluss an dem Fashion-Institute of Design and Merchandising in Los Angeles.

Amanda Bynes hat sich total verändert

Die Olsen-Twins Mary-Kate und Ashley wurden durch „Full House“ zu Stars. Dort teilten sie sich die Rolle der „Michelle“. Die beiden sind mittlerweile in der Fashion-Welt zu Hause und im Vergleich zu damals kaum wiederzukennen.

Der Schauspielerei haben sie den Rücken gekehrt und waren auch im Spin-Off „Fuller House“ nicht mehr dabei.