• Hunter Tylo wurde durch „Reich und Schön“ berühmt
  • Schon früher war sie eine echte Beauty
  • Wir zeigen euch die Transformation der Schauspielerin

Seit mehr als drei Jahrzehnten wird „Reich und Schön“ nun schon ausgestrahlt. Eine langjährige Darstellerin der Serie war Hunter Tylo. Sie verkörperte ab 1990 „Dr. Taylor Hayes“ in der Serie und wurde durch ihre Rolle zum Soap-Star. Damals galt sie als eine der schönsten Frauen im Cast.

Im „People“-Magazin wurde sie gleich zweimal in die Liste der 50 schönsten Menschen der Welt gewählt. Im Video zeigen wir euch, wie sich Hunter Tylo über die Jahre verändert hat.

„Reich und Schön“-Hunter Tylo: So hat sie sich über die Jahre verändert

Mit „Reich und Schön“ schaffte Hunter Tylo 1990 den Durchbruch als Soap-Star. Kurz zuvor lief es für die hübsche Schauspielerin nicht so gut. Tylo wollte dem Business den Rücken kehren, weil sie in Produktionen zuvor nicht sonderlich erfolgreich war. Durch ihre Rolle in der Serie erlangte Hunter Tylo dann den erhofften Erfolg.

Man könnte fast sagen, dass sie damals am Höhepunkt ihrer Karriere angekommen war. Die Schauspielerin wusste mit ihrer Schönheit umzugehen, das erkennt man auf den Schnappschüssen von früher. Mit ihren strahlend blauen Augen, roten Lippen und langen Haaren konnte sie wohl jeden um den Finger wickeln.

Pinterest
„Reich und Schön“-Darstellerin Hunter Tylo

Ihre Karriere nahm 2002 jedoch eine Wende. Denn damals verließ sie die Show, nachdem ihr Charakter gestrichen worden war. Auf das Serien-Comeback mussten Fans etwas warten. Zwei Jahre später kehrte sie für zwei Folgen zurück. Kurz danach wurde sie dann wieder in die Hauptbesetzung aufgenommen.

Obwohl sich Tylo ab 2005 wieder in der festen Besetzung befand, verließ sie die Serie 2014 erneut. Nicht nur die Fans von „Reich und Schön“, sondern auch die Männer lagen der attraktiven Brünetten zu Füßen.

Auch interessant:

Insgesamt war Hunter Tylo dreimal verheiratet und hat vier Kinder. Ihre letzte Ehe ging 2018 in die Brüche. Im Jahr 2007 kam es zu einem tragischen Ereignis im Leben des Serien-Stars. Ihr damals 19-jähriger Sohn Michael Tylo Jr. ertrank im heimischen Pool in Nevada. Der Sohn der Schauspielerin litt an Epilepsie. Ein epileptischer Anfall soll auch Grund dafür gewesen sein, warum er in dem Pool ums Leben kam.

Von 2018 bis 2019 stand sie erneut für „Reich und Schön“ vor der Kamera. Mittlerweile gehört sie zu den Soap-Urgesteinen. Um Hunter Tylo ist es seither ruhiger geworden. Sie hat eine große Transformation durchgemacht, ihre besondere Ausstrahlung hat sie aber nie verloren.