Tragisches Schicksal

„Reich und Schön“-Star Hunter Tylo: Ihr Sohn starb mit nur 19 Jahren

„Reich und Schön“-Star Hunter Tylo

Hunter Tylo wurde durch die Serie „Reich und Schön“ bekannt und weltweit berühmt. Doch privat musste sie einen harten Schicksalsschlag verkraften: Ihr Sohn starb mit nur 19 Jahren.

Als wunderschöne Ärztin „Dr. Taylor Hayes Forrester“ aus der Serie „Reich und Schön“ wurde Hunter Tylo (58) in den Neunzigern zum gefeierten Soap-Star. Während es beruflich für die Schauspielerin nicht besser hätte laufen können, passierte ihr privat ein schreckliches Unglück: Ihr Sohn Michael Tylo Jr. starb mit gerade einmal 19 Jahren.

„Reich und Schön“-Star Hunter Tylo verlor ihren Sohn

„Reich und Schön“-Star Hunter Tylo war von 1987 bis 2005 mit ihrem Schauspielkollegen Michael Tylo (72) verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder: Izabella Gabrielle (24), Katya Ariel (23) und Michael Jr. (†19). Aus der ersten Ehe der heute 58-Jährigen stammt ihr Sohn Christopher (41).

Im Jahr 2007 folgte für Hunter Tylo der große Schock, denn ihr zweitältester Sohn Michael Jr. ertrank im heimischen Pool in Nevada. Am 18. Oktober 2007 starb er mit nur 19 Jahren. Der Sohn der Schauspielerin litt an Epilepsie. Ein epileptischer Anfall soll auch Grund dafür gewesen sein, warum er in dem Pool ums Leben kam.

Pinterest
Hunter und Michael Tylo mit ihren Söhnen Christopher und Michael Jr.

In einem Interview mit „Soap Opera Digesteinige Monate nach dem tragischen Unfall erklärte die Schauspielerin, warum ihr vor allem auch die Arbeit am Set von „Reich und Schön“ bei der Trauerbewältigung geholfen hat: „Die Arbeit war eine Flucht, aber ich habe meine echten Emotionen durchlebt, was viele Leute auf dem Bildschirm gesehen haben. Ich hatte eine Zeile im Gerichtssaal, in der 'Taylor' sagte: 'Das ist nicht fair!', und ich meinte es ernst.

Vor allem für ihren „Mickey“ wollte Hunter Tylo in ihrem Job weiterhin alles geben: „Alles, was ich tun konnte, und ich weiß, dass es das war, was Mickey von mir gewollt hätte, ist, meine besten schauspielerischen Leistungen zu erbringen und meine echten Emotionen einzusetzen. Das war also zu Ehren von Mickey.“

Hunter Tylo gehört zu den Stars, die ihre Kinder zu früh verloren haben. Trotzdem hat die „Reich und Schön“-Darstellerin weitergemacht und war stark für ihre anderen Kinder.