• Home
  • Stars
  • „Haus des Geldes“: Pedro Alonsos Freundin

„Haus des Geldes“: Das ist Pedro Alonsos Freundin

„Haus des Geldes“: Pedro Alonsos Freundin Tatiana
12. August 2020 - 16:27 Uhr / Andreas Biller

Mit „Haus des Geldes“ wurde Pedro Alonso international bekannt. Der Schauspieler ist seit einigen Monaten in einer glücklichen Beziehung. Wir stellen euch „Haus des Geldes“ Pedro Alonsos Freundin vor. 

Bei „Haus des Geldes“ wurde Pedro Alonso bekannt, eventuell kennen Zuschauer ihn auch als „Pater Horacio Casares“ in der spanischen Produktion „Pater Casares“, wo er von 2008 bis 2015 auftrat oder aus „Grand Hotel“ (2011-2013). Doch wie steht es um sein Privatleben?  

„Haus des Geldes“: Das ist Pedro Alonsos Freundin

Der „Haus des Geldes“-Star Pedro Alonso hat eine Freundin. Der spanische Schauspieler ist derzeit in einer Beziehung mit Tatiana Djordjevic, einer erfolgreichen Pariser Hypnotherapeutin serbischer Herkunft. Tatsächlich trafen sie und Pedro sich in Frankreich, nachdem er sich für eine spontane Reise entschieden hatte.

In den letzten Monaten war das entzückende Paar auf Veranstaltungen auf dem roten Teppich zu sehen, darunter auf der Internationalen Messe für zeitgenössische Kunst in Madrid, dem Monte-Carlo-Fernsehfestival und natürlich bei den Staffelpremieren von „Haus des Geldes“.

Während eines Interviews, das Pedro Alonso „Vanity Fair“ gab, enthüllte er, dass er an dem Tag, an dem er Tatiana zum ersten Mal sah, eine echte Verbindung verspürte: „Die geschah am ersten Tag, als ich sie traf und wir anfingen zu reden. Am Ende dieses Gesprächs gab ich ihr meine Telefonnummer, falls sie für die  elf Tage bleiben wollte, an denen ich dort sein würde“, sagte Pedro Alonso. Der Rest ist Geschichte.

Pedro Alonsos zeigt Freundin auf Social Media

Die Liebe zwischen Pedro Alonso und seiner Freundin Tatiana Djordjevic zeigt sich nicht nur bei den Veranstaltungen, sondern auch in den sozialen Medien. Der „Haus des Geldes“-Darsteller überrascht seine Instagram-Follower mit wunderschönen Fotos seiner Partnerin, die er liebevoll als „Mrs. Bird“ bezeichnet.

Pedro Alonso erklärt weiter, dass seine Freundin Tatiana die Inspiration für andere Projekte war, die er in den letzten Monaten gestartet hat. Erst 2020 veröffentlichte er beispielsweise ein Buch.

In dem Buch hat er nicht nur Privates aus seinem Leben offenbart, sondern dafür auch die Illustrationen erstellt. Alonso sagt, dass es seine Freundin war, die ihn dazu inspirierte, die Illustrationen selbst zu machen.

Die Liebesgeschichte von Tatiana und „Haus des Geldes“ Pedro Alonso ist wirklich einzigartig, weil ihr Treffen nicht geplant war. Im Gegenteil: Die Wege des Paares kreuzten sich zufällig auf der Straße.