• Home
  • TV & Film
  • „Haus des Geldes“: So sehen die Darsteller im echten Leben aus
29. Juli 2018 - 20:28 Uhr / Tina Männling
Erfolgsserie auf Netflix

„Haus des Geldes“: So sehen die Darsteller im echten Leben aus

Pedro Alonso

Die spanische Serie „Haus des Geldes“ ist eine der erfolgreichsten Serien auf Netflix. Doch viele der Darsteller waren bis vor Kurzem in Deutschland noch gänzlich unbekannt. Wir zeigen euch, wie die Schauspieler der Serie in Wirklichkeit aussehen.  

Mit „Haus des Geldes“ hat Netflix einen riesigen Hit gelandet. Die spanische Serie, die sich um einen Überfall auf die spanische Gelddruckerei dreht, lockt auch in Deutschland zahlreiche Zuschauer vor den Fernseher. Mit ihrer spannenden Story und den hochkarätigen Schauspielern ist „Haus des Geldes“ eine der beliebtesten Serien der Deutschen.  

Der Cast von „Haus des Geldes“

Zum Cast der Serie gehört auch Pedro Alonso (47). Er spielt „Andrés de Fonollosa, besser bekannt unter dem Codenamen „Berlin“. Vor dieser Rolle spielte er schon in anderen Serien mit, unter anderem in „Grand Hotel“. Wie Pedro Alonso und die anderen Schauspieler im echten Leben aussehen, erfahrt ihr im Video!