• Home
  • Stars
  • Gruselig: Madame Tussauds zeigt Harry und Meghan als lebende Wachsfiguren

Gruselig: Madame Tussauds zeigt Harry und Meghan als lebende Wachsfiguren

Herzogin Meghan und Prinz Harry als Wachsfiguren im Madame Tussauds
12. Dezember 2018 - 11:17 Uhr / Franziska Heidenreiter

Prinz Harry und Herzogin Meghan live in Berlin - Madame Tussauds macht's möglich. In dem Wachsfigurenkabinett kann man derzeit Live-Figuren der beiden beliebten englischen Royals treffen und für einen kurzen Moment mit dem Paar quasi gemeinsam Weihnachten feiern.

Während Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) gemeinsam mit William (36) und Kate (36) fernab in England Weihnachten feiern, hat man bei uns in Berlin die Möglichkeit, Live-Figuren der beiden zu treffen. Dies ist ein Angebot des Wachsfigurenkabinetts Madame Tussauds.

Prinz Harry und Herzogin Meghan als Live-Figuren in Berlin

Ermöglicht wird das Erlebnis durch zwei Schauspieler, die ein paar Wochen lang eine täuschend echte Kopie von Harry und Meghan darstellen sollen - inklusive Babybauch, der inzwischen bei der echten Herzogin nicht mehr zu übersehen ist.

Wie es aussieht, wenn die schwangere Fake-Meghan und der Fake-Prinz Harry bei Madame Tussauds Geschenke auspacken und wie lange Fans noch mit den beiden für ein Foto posieren können, erfahrt ihr oben im Video.