• Home
  • Stars
  • Gerda Lewis ist wieder vergeben: Das ist ihr neuer Freund

Gerda Lewis ist wieder vergeben: Das ist ihr neuer Freund

Gerda Lewis schwebt mit ihrem neuen Freund auf Wolke Sieben
2. Januar 2020 - 10:30 Uhr / Sophia Beiter

Ex-„Bachelorette“ Gerda Lewis ist wieder vergeben. An Silvester machte die Blondine ihre neue Liebe offiziell. Sie postete ein Bild, das sie zusammen mit ihrem neuen Freund Melvin Pelzer zeigt, und machte ihm gleich eine süße Liebeserklärung.

Ex-„Bachelorette“ Gerda Lewis (27) hat sich neu verliebt. Die hübsche Blondine teilte ihr neues Liebesglück an Silvester mit ihren Fans. Auf ihrem Instagram-Account postete sie ein romantisches Foto von ihrem neuen Freund Melvin Pelzer und sich selbst und schrieb dazu: „Kann es nicht erwarten, 2020 mit diesem besonderen Menschen zu verbringen.“

Melvin Pelzer ist vor allem für Sportfans kein Unbekannter. Er ist Wrestler und beim Greco-Wrestling, einer Unterart des Wrestling, sogar in der Bundesliga vertreten. Neben seinen sportlichen Erfolgen kann Melvin außerdem mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum Industriemeister glänzen, wie er auf seiner Instagram-Seite angibt. 

Gerda Lewis ist frisch verliebt

Wie sich der Kölner und die Ex-„Bachelorette“ kennengelernt haben, ist noch nicht bekannt. Auch wie lange sie schon ein Paar sind, haben die beiden noch nicht verraten.

Noch Anfang Dezember klärte Gerda ihre Fans über ihren Beziehungsstatus auf und betonte, dass sie glücklich allein sei und sich nicht darauf konzentriere, einen Mann zu finden. Ende Dezember sprach sie dann über einen Kinderwunsch in den nächsten Jahren - wenn sie den richtigen Mann hätte. Ist nun Mr. Right gekommen?

Gerda scheint jedenfalls richtig glücklich zu sein, der Welt ihren Freund präsentieren zu können. In ihrer Instagram-Story sitzt sie zusammen mit Melvin und seinem Hund vor dem Fernseher, dazu schreibt sie das Wort „Familie“. Der Wrestler ist ihr erster offizieller Freund seit ihrer Beziehung mit Keno Rüst. Diesem hatte sie bei „Die Bachelorette“ ihre letzte Rose gegeben. Die beiden waren allerdings nur wenige Monate zusammen, bevor sie sich wieder trennten.