• Home
  • Stars
  • Gerda Lewis spricht über Kinderwunsch

Gerda Lewis spricht über Kinderwunsch

Gerda Lewis durfte bei der „Bachelorette“ 2019 die Rosen verteilen
28. Dezember 2019 - 12:30 Uhr / Sophia Beiter

Gerda Lewis war 2019 als „Bachelorette“ auf Männersuche. Mit der Liebe wollte es in der Show auf Dauer leider nicht klappen. Dabei wünscht sich Gerda in den nächsten Jahren auf jeden Fall Kinder, wie sie nun verriet.

Vor Kurzem beantwortete Gerda Lewis (27) ihren Fans in ihrer Instagram-Story deren Fragen. Ein Fan wollte dabei wissen, wie es um Gerdas Kinderplanung in den nächsten fünf Jahren steht. Die hübsche Blondine und „Bachelorette“ 2019 hatte sofort eine Antwort parat. Sie verriet, dass sie auf jeden Fall Kinder haben möchte. 

Gerda meinte, dass es momentan zwar noch zu früh für Kinder sei, sie sich in den nächsten fünf Jahren aber auf jeden Fall vorstellen könnte ein Kind zu bekommen. Dann fügte sie hinzu, dass sie Nachwuchs vielleicht sogar schon in drei Jahren gerne hätte, wenn sie den richtigen Mann dafür finden würde.  

Gerda Lewis

Gerda Lewis ist momentan nicht vergeben

Gerda Lewis gab noch mehr über ihren Kinderwunsch preis. Sie verriet: „Ich hätte sogar am liebsten zwei Kinder, am liebsten sogar Zwillinge, das wäre natürlich das Nonplusultra.“ Gerda fügte jedoch auch hinzu, dass man sich das natürlich nicht aussuchen kann.

Derzeit fehlt ihr leider noch der passende Mann an ihrer Seite. Erst vor Kurzem klärte sie Fans über ihren Beziehungsstatus auf. Gerda betonte, dass sie momentan glücklicher Single ist und auch nicht nach einem Mann sucht.

Nach dem großen Liebeswirrwarr nach „Die Bachelorette“ ist eine kleine Beziehungspause vielleicht auch nicht schlecht. Nachdem sie erst mit Keno Rüst zusammen war, wurde gemunkelt, dass sie mit dem Zweitplatzierten Tim in einer Beziehung wäre. Fans sind aber sicher, dass die hübsche Gerda ihren Traummann und zukünftigen Vater ihrer Kinder noch finden wird.