• Home
  • Stars
  • Geiss Tochter verliert 1 Million - an ihren Vater

Geiss Tochter verliert 1 Million - an ihren Vater

„Die Geissens“ starten mit neuen Folgen ins neue Jahr 
15. April 2020 - 15:02 Uhr / Tina Männling

In einem Video auf Instagram stellt Robert Geiss seine Sportlichkeit unter Beweis. Währenddessen wettet er mit Tochter Davina Geiss - und das um eine Million Euro. Ob Davina jetzt zahlen muss, erfahrt ihr im Video. 

Robert Geiss (56) veröffentlichte ein lustiges Video auf Instagram. Darin versucht der TV-Millionär aus weiter Entfernung, einen Basketball im Korb zu versenken. Roberts Tochter Davina Geiss (16) glaubt allerdings nicht an die Wurfkünste ihres Vaters und kündigt vorab an: „Ich wette eine Million, dass der nicht reinkommt.  

Robert Geiss sorgt häufig für Shitstorms

Robert Geiss wettet gegen seine Tochter

Doch dann gibt es eine Überraschung. Robert Geiss trifft mit dem Basketball tatsächlich in den Korb. Mit diesem Treffer hätte Robert wohl selbst nicht gerechnet. Unter das Video schreibt der 56-Jährige: „Ich hab’s geschafft, das war der Wurf meines Lebens. Ist Robert mit dieser Aktion nun um eine Million Euro reicher geworden? Das erfahrt ihr im Video. 

Eigentlich ist ja Carmen Geiss (54) die Sportskanone der Familie. Die Millionärsgattin war früher Fitness-Model und ist auch heute noch echt sportlich. Aber auch Robert Geiss scheint ein Talent für den Sport zu haben, wie sein Korbwurf zeigt.