Erkannt?

Emma Ferrer: Das ist Audrey Hepburns schöne Enkeltochter

Emma Ferrer

Audrey Hepburn gilt als Film-Ikone und eine der schönsten Frauen aller Zeiten. Wie es scheint hat sie ihre Schönheits-Gene weitergegeben, denn ihre Enkelin Emma Ferrer ist eine Augenweide.

Oscar-Preisträgerin, Stil-Ikone und humanitäre Arbeit - Audrey Hepburn zählt bis heute zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Nach ihrem Tod im Jahr 1993 hinterließ sie ihr zwei Söhne Luca Dotti (*1970) und Sean Hepburn Ferrer (*1960).

Wie toll Audrey Hepburns Enkeltochter Emma Ferrer aussieht, zeigen wir euch im Video.

Audrey Hepburns Enkeltochter Emma Ferrer

Aus ihrer ersten Ehe mit Mel Ferrer ging ihr älterer Sohn Sean hervor. Dieser ist mittlerweile selbst dreifacher Vater. Er hat zwei Söhne und eine Tochter. Seine Tochter Emma Ferrer (*1994) steht mittlerweile selbst in der Öffentlichkeit und arbeitet als Künstlerin, Regisseurin und Kuratorin.

Auch als Model arbeitete Emma und war auf einigen Magazin-Covern zu sehen. 2014 wurde sie in Deutschland mit dem InTouch-Award in der Kategorie Shooting Model International ausgezeichnet.

Emma Ferrer setzt die humanitäre Arbeit ihrer Oma fort und arbeitet seit vielen Jahren als UNICEF-Botschafterin. Die große Leidenschaft von Emma ist die Malerei. Auf ihrer Instagram-Seite gibt sie einen Blick in ihrer Leben und auch ihre Werke kann man begutachten.

Emma verbrachte viele Jahre in Italien und studierte Kunst in Florenz. Aktuell lebt und arbeitet sie in New York. Aber auch als Regisseurin ist sie tätig. 2021 arbeitet sie bei dem Kurzfilm „Hell's Tuesday“ mit und im Jahr 2020 produzierte sie zusammen mit ihrem Vater die Dokumentation „Audrey“.

Emma Kathleen Hepburn Ferrer ist ein echtes Allround-Talent und wir würden uns freuen in Zukunft mehr von der Künstlerin zu hören.