• Home
  • Stars
  • Deutsche Promis, die von der Bildfläche verschwunden sind

Deutsche Promis, die von der Bildfläche verschwunden sind

Andreas Türck im Jahr 2019
5. Juli 2020 - 19:04 Uhr / Andreas Biller

Indira Weis, Andreas Türck, Gülcan Kamps und Co. zählten zu den größten deutschen Stars der Neunziger. Doch viele dieser beliebten deutschen Promis sind mittlerweile von der Bildfläche verschwunden. Was machen sie heute?

Sie waren unsere Fernsehhelden der Neunziger und frühen 2000er, doch dann sind sie plötzlich von der Bildfläche verschwunden. Wir verraten euch, was unsere Vorbilder von damals heute treiben.

Andreas Türck zählt zu den deutschen Moderatoren, die plötzlich von der Bildfläche verschwunden sind. Mit seiner täglichen Talk-Show feierte in den Neunzigern immense Erfolge. Nach den Vergewaltigungsvorwürfen im Jahr 2004 wurde es ziemlich still um den sympathischen Moderator - obwohl Andreas Türck 2005 freigesprochen wurde. 

Andreas Türck in den Neunzigern

Deutsche Promis: Von der Bildfläche verschwunden

Und an sie erinnert ihr euch bestimmt: Nachdem Gülcan Kamps VIVA 2011 verlassen hatte, war sie wie vom Erdboden verschluckt. Heute ist sie immer wieder bei verschiedenen TV-Formaten wie „Grill den Henssler“ zu sehen und auf Social Media sehr aktiv.

Zuletzt machte Gülcan Kamps nach einem Krankenhaus-Aufenthalt Schlagzeilen: „War wie ein Albtraum“, sagte sie auf Instagram. Was genau los war, hat sie bisher nicht verraten.

Was aus weiteren bekannten deutschen Promis wie Indira Weis, Carsten Spengemann oder Mola Adebisi wurde, erfahrt ihr im Video.