Überwundene Angst

Demi Lovato stolz: Erste Sex-Szene gedreht

Schauspielerin und Sängerin Demi Lovato

Demi Lovato hat sich getraut: Stolz gibt der ehemalige Disney-Star auf Instagram bekannt, seine allererste Sex-Szene im Kasten zu haben.

Demi Lovato, die sich nun nach eigenen Angaben endlich wohl in ihrem Körper fühlt, wagt einen weiteren Schritt: Sie dreht ihre erste Sex-Szene.

Die Sängerin, die auch offen über ihre psychische Gesundheit spricht und schon öfter durch Besuche in der Entzugsklinik Schlagzeilen machte, schreibt auf Instagram: „Ich hatte am Anfang etwas Angst, aber der Cast und die Crew waren so professionell und die Arbeit mit ihnen war wirklich einfach. Das hat mich sofort beruhigt.“

Demi Lovato: Endlich fühlt sie sich wohl in ihrem Körper

Demi, die sich als nicht-binär geoutet hat und im Englischen das geschlechtsneutrale Pronomen verwendet, sei einfach glücklich darüber, sich wohl genug im eigenen Körper für diese Szene gefühlt zu haben: „Ich habe vorher nur selten meine Arme gezeigt (…) Ich fühle mich nicht immer in meinem Körper wohl, aber wenn - UND wenn ich mich sexy genug fühle, es zu posten - dann mache ich das auch!“

Dazu postet der Hollywood-Star ein Bild nur in BH und Unterhose. Verführerisch blickt Demi in die Kamera.

Da kann man sich für die hübsche Sängerin, die sich auch als pansexuell geoutet hat, wirklich nur freuen.

Auch interessant: