Star-Profil

David Bowie

David Bowie

David Bowie

David Bowie ist einer der bedeutendsten Künstler aller Zeiten. Er revolutionierte die Pop- und Rock-Musik und ist noch heute unzähligen Mega-Stars Inspiration und gleichzeitig Vorbild. David Bowies Todesursache war im Januar 2016 Leberkrebs, den er vor der Öffentlichkeit geheim hielt.

David Bowie ist einer der bedeutendsten Künstler aller Zeiten. Er fing bereits in den Sechziger Jahren an, Musik aufzunehmen und gewöhnte sich nie an einen einzigen Musikstil. Der vielfach künstlerisch interessierte Bowie ließ sich von diversen Stilen und Bands inspirieren, was die Abwechslung in seinen 26 Studioalben zeigt.

David Bowie in Berlin

Auf der Höhe seines Erfolges lebte David Bowie in Berlin. Der Musiker zog 1976 nach West-Berlin, in die damalige Heroin-Hauptstadt. Dort versuchte er, von harten Drogen wegzukommen. Er wohnte auch mit Iggy Pop zusammen, mit dem er auch einige Alben aufnahm.

David Bowie ist im Alter von 69 Jahren verstorben

David Bowies Image veränderte sich kontinuierlich. Während er als „Ziggy Stardust“ einen glamourösen Astronauten verkörperte – später stellte er klar, dass sich die Lieder auf Drogentrips bezogen – machte er sich als „Thin White Duke“ zur unterkühlten Kunstfigur. David Bowie war nie nur ein Künstler, sondern eine Ansammlung von Kunstfiguren, die sich in den damaligen Werken wiederfanden.

David Bowies Kinder und Frau

David Bowie hat zwei Kinder, Sohn Duncan Jones stammt aus seiner ersten Ehe mit Angela Bowie, mit der er von 1970 bis 1980 verheiratet war. Seine zweite Frau wurde Iman Abdulmajid, mit ihr war er von 1992 bis zu seinem Tod zusammen. Aus dieser Ehe stammt Tochter Alexandria Zahra Jones.

Obwohl immer wieder über David Bowies Sexualität spekuliert wurde und er sogar selbst Gerüchte um eine mögliche Homosexualität befeuerte, war er heterosexuell. Nichtsdestotrotz trug seine öffentliche Darstellung vom damaligen Tabu-Thema Homosexualität sehr zur Mainstream-Akzeptanz bei. Bowie war außerdem von Transvestiten und dem Geschlechterspiel fasziniert und inspiriert.

David Bowies Todesursache

David Bowies Todesursache war Leberkrebs, den er etwa eineinhalb Jahre vor seinem Tod von Ärzten diagnostiziert bekam. Die Erkrankung teilte er der Öffentlichkeit nicht mit, weshalb sein Tod im Januar 2016 – zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag – sehr überraschend kam.

Witziges Wissen:

  • David Bowies Augen waren unterschiedlich gefärbt, was durch eine Schlägerei in seinen Teenager-Jahren entstand. Eigentlich waren beide Augen blau, nach dem Vorfall erschien eines nur deutlich dunkler.
  • David Bowie spielte 14 Instrumente.
  • David Bowie über sich selbst: „Ich habe mein Image so oft neu erfunden, dass ich verdrängt habe, dass ich eigentlich eine übergewichtige koreanische Frau bin.