Sie ist wieder glücklich liiert

Das wurde aus der ehemaligen „Bachelor“-Gewinnerin Katja Kühne

Die ehemalige „Bachelor“-Gewinnerin Katja Kühne 

Katja Kühne nahm 2014 beim „Bachelor“ teil und eroberte das Herz von Christian Tews. Nach der Trennung der beiden wurde es ruhig um die Blondine. Wir verraten euch, wie es ihr heute geht.

Eingefleischte „Bachelor“-Fans erinnern sich sicherlich noch an die Staffel mit Christian Tews (40) im Jahr 2014. Christians Auserwählte war damals Katja Kühne (36), die sich im Finale gegen Angelina Heger (29) durchsetzte. Doch schon bald folgte die Trennung und in den nächsten Jahren wurde es ruhig um die schöne Blondine. Wir sagen euch, was Katja Kühne heute macht.

Katja Kühne: Sie arbeitet als Model und ist glücklich liiert

Ein Blick auf ihr Instagram-Profil verrät, dass Katja Kühne heute als Model arbeitet und während Christian Tews inzwischen verheiratet ist, hat auch Katja ihr Liebesglück gefunden. Der Mann an ihrer Seite ist Marcel Sabitzer (27), Fußball-Profi bei RB Leipzig. Sie sind seit 2017 liiert.

Seit dem 1. Januar 2020 sind die beiden Turteltauben auch verlobt. Die Krönung ihrer Liebe folgte jedoch bereits im April 2019 mit der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Mary-Lou. Für die „Bachelor“-Gewinnerin ist es das zweite Kind. Aus einer früheren Beziehung hat sie einen Sohn, der bereits im Jahr 2006 geboren wurde.

Wo ihr Verlobter ihr die Frage aller Fragen stellte und was ihr sonst noch über Katja Kühne wissen müsst, erfahrt ihr im Video.