• Home
  • Stars
  • Chris Evans war fünf Jahre lang mit Jessica Biel zusammen

Chris Evans war fünf Jahre lang mit Jessica Biel zusammen

Jessica Biel und Chris Evans waren von 2001 bis 2006 ein Paar
24. Oktober 2019 - 17:33 Uhr / Alice Hornef

Hollywood-Star und Frauenschwarm Chris Evans dürfte den meisten Fans durch die „Avengers“-Filme bekannt sein. Doch vor seinem großen Durchbruch im Jahr 2007 war der damals noch relativ unbekannte Schauspieler ganze fünf Jahre lang mit Superstar Jessica Biel liiert.

Mit der Hauptrolle in der Comicverfilmung „Captain America“ feierte Chris Evans (38) seinen großen Durchbruch in Hollywood und ist seitdem nicht mehr aus den Reihen der Superstars wegzudenken, auch wenn er mittlerweile nicht mehr „Captain America“ spielen wird.

Doch schon lange vor diesem Erfolg spielte Chris in großen Filmproduktionen wie beispielsweise „Final Call“ mit. 2001 lernte er die attraktive Schauspielerin Jessica Biel (37) kennen, mit der er ganze fünf Jahre zusammen blieb und sogar einen gemeinsamen Film „London – Liebe des Lebens?“ drehte. Nach fast fünf Jahren scheiterte die Beziehung.

Chris Evans' Ex-Freundinnen

Seit der Trennung und seinem großen Durchbruch als „Captain America“ hat Chris Evans einige Hollywood-Damen gedatet. Doch Jessica, die inzwischen zusammen mit ihrem Ehemann Justin Timberlake (38) einen kleinen Sohn hat, war seine bisher längste Beziehung.

Angeblich soll der „Avengers“-Darsteller auch die Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock (55), sondern auch die süße Schauspielerin Lily Collins (30) gedatet haben. Im Anschluss war Chris Evans mit Jenny Slate (37) liiert, doch auch die beiden trennten sich 2018.