Schock für die dreiköpfige Familie

Beunruhigende Nachricht von Anna Heiser: „Beide Corona infiziert“

„Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser

Anna Heiser und ihr Mann Gerald sind gesundheitlich stark angeschlagen. Jetzt bringt ein Corona-Test traurige Gewissheit: Wahrscheinlich haben sich beide Auswanderer mit dem Virus infiziert. 

Anna Heiser (30) meldet sich mit nicht so schönen Nachrichten aus Namibia. Die Ex-„Bauer sucht Frau“-Kandidatin und ihr Mann Gerald (36) haben sich wahrscheinlich beide mit dem Coronavirus infiziert.  

Auf Instagram schildert die Auswanderin die Situation, in der sie sich gerade befindet: „Ironischerweise hieß es, dass Gerald negativ ist und ich positiv. Da aber Gerald die gleichen Symptome wie ich hat, nur ein bisschen stärker und länger, sollen wir nach Rücksprache mit unserem Arzt davon ausgehen, dass wir beide [mit] Corona infiziert sind.“  

Anna Heiser: Das passiert mit Söhnchen Leon

Anna und Gerald Heiser sind jetzt in Quarantäne. Doch was ist mit ihrem Söhnchen namens Leon, welcher erst im Januar geboren wurde? Wenn sie in Kontakt mit ihm sind, tragen die beiden jetzt Masken und waschen sich die Hände. Sie halten sich an sämtliche Hygiene-Vorschriften, erklärt Anna.  

Da es den beiden nicht gut geht, nimmt Anna sich jetzt auch erstmal eine Social-Media-Pause. Sie verspricht, sich bei den Fans zu melden, wenn sie die Krankheit überstanden haben. Wir wünschen Familie Heiser gute Besserung!