Sind sie noch ein Paar?

„Bachelorette“-Melissa gibt Liebes-Update

Leander Sacher und Melissa Damilia

Melissa Damilia suchte als „Die Bachelorette“ 2020 nach ihrem Traummann. In Leander hat sie diesen auch gefunden, doch sind die beiden eigentlich noch ein Paar? Wir verraten es euch!

Melissa Damilia (25) war die „Bachelorette“ 2020 und suchte nach der großen Liebe. 20 Männer versuchten, die hübsche Stuttgarterin um den Finger zu wickeln. Im „Bachelorette“- Finale gab Melissa schließlich Leander die letzte Rose.

Melissa Damilia und Leander sind ein Paar

Die beiden sind immer noch ein Paar und überglücklich, wie „Bachelorette“-Melissa im „Audio Now“-Podcast verrät: „Es läuft überraschend sehr gut. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass es so gut läuft bei uns.

Die beiden trennen zwar über 400 Kilometer, da Melissa in Stuttgart lebt und Leander in Aachen, doch das ist für die beiden überhaupt kein Problem.

Was das Paar für die Zukunft geplant hat, verraten wir euch im Video.

Melissa und Leander gehören zu den wenigen Paaren, die auch nach „Bachelorette“ oder „Der Bachelor“ eine längere Beziehung führen. Inzwischen haben sich aber auch andere Paare im „Bachelor“-Kosmos gefunden - wie Angelina und Sebastian Pannek.