• Home
  • TV & Film
  • Melissa Damilia über Sebastian Preuss: „Das beweist Stärke“

Melissa Damilia über Sebastian Preuss: „Das beweist Stärke“

Melissa Damilia ist die „Bachelorette“ 2020
14. Oktober 2020 - 12:54 Uhr / Tina Männling

Ab dem 14. Oktober geht Melissa Damilia als „Bachelorette“ bei RTL auf Liebessuche. Die 24-Jährige hat zuvor im Interview mit „Promipool“ gesprochen und sich auch zum letzten „Bachelor“ Sebastian Preuss geäußert. 

Melissa Damilia (24) ist am 14. Oktober erstmals bei RTL als „Bachelorette“ zu sehen. Die Brünette wird in den nächsten Wochen immer wieder hoffnungsvolle „Bachelorette“-Junggesellen nach Hause schicken, bis sie im Finale hoffentlich vor dem Mann ihrer Träume steht.  

Das sagt Melissa Damilia über „Bachelor“ Sebastian Preuss

Dass das nicht immer der Fall ist, bewies zuletzt Sebastian Preuss (30), der als „Bachelor“ keine Gewinnerin kürte. Zwar erhielt er dafür von manchen Seiten Kritik, Melissa Damilia kann seine Entscheidung allerdings gut nachvollziehen.  

„Bachelorette“-Melissa

Im Interview mit „Promipool“ verriet sie: „Wenn man sich nicht sicher ist, sollte man auch zu dieser Entscheidung stehen. Das beweist Stärke. Er ist seinem Herzen gefolgt.“ 

Ob sie wohl selbst Angst hat, dass ihr das Gleiche passieren könnte? „Ob man sich verliebt, kann man leider nicht vorhersagen. Ich höre einfach auf mein Herz“, erklärte Melissa diplomatisch.  

Trotzdem sei sie bereit, sich auf die Liebe einzulassen. An der Kuppel-Show habe sie jedenfalls schon jetzt Gefallen gefunden. „Alles an der ‚Bachelorette’ gefällt mir. Man trifft viele verschiedene Persönlichkeiten und es entstehen wunderschöne und unvergessliche Dates und Momente.“ 

Wie sich Melissa Damilia als „Bachelorette“ schlägt, erfahren die Zuschauer ab dem 14. Oktober immer mittwochs bei RTL und auch schon vorab auf TVNOW