• Home
  • Stars
  • „Bachelor“-Kristina: So wollte Daniel die Trennung inszenieren

„Bachelor“-Kristina: So wollte Daniel die Trennung inszenieren

„Bachelor“-Kristina: So wollte Daniel die Trennung inszenieren

Die Trennung des „Bachelor“-Paares Daniel Völz und Kristina Yantsen kam für alle überraschend. Nun folgt die bittere Abrechnung von Seiten Kristinas. Sie erhebt schwere Vorwürfe gegen Daniel. 

Sie waren DAS „Bachelor“-Traumpaar: Daniel Völz (33) und Kristina Yantsen (24). Bereits während der Sendung knisterte es gewaltig zwischen den beiden und als Daniel Kristina dann seine letzte Rose überreichte, sprach er die drei magischen Wörter aus.

Kristina Yantsen und Daniel Völz meistern ihren ersten Red-Carpet-Auftritt

Kristina Yantsen und Daniel Völz meistern ihren ersten Red-Carpet-Auftritt

„Bachelor“-Kristina rechnet mit Daniel Völz ab

Die Trennung von Daniel und Kristina nach nur wenigen Wochen Beziehung kam sehr überraschend. Nachdem Daniel ein Statement zur Trennung kürzlich abgab, folgt nun Kristinas Abrechnung mit dem Ex-„Bachelor“. So wirft sie ihm vor, die Trennung inszenieren zu wollen.

Was genau sie zu sagen hatte, erfahrt ihr im Video!